Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 2.111 Hinweis zu einer Version
Auf dem Register Datei erscheint unter Informationen ebenfalls ein solcher Hinweis.
Auch die Schaltfläche Versionen verwal ten bietet dann die Option Wiederherstellen an.
Abbildung 2.112 Optionen zu einer automatisch gespeicherten Version
Wiederherstellen heißt in diesem Fall, dass die ausgewählte Version als aktuelle Version
festgelegt wird. Zur Sicherheit erfolgt noch einmal eine Nachfrage, ob tatsächlich die
bisher zuletzt gespeicherte Version mit der ausgewählten Version überschrieben wer-
den soll. Wollen Sie auf die ältere Version zurückgehen, brauchen Sie dies hier nur zu
bestätigen.
Die zweite Option der Schaltfläche Versionen verwalten ist Nicht gespeicherte Arbeits-
mappen wiederherstellen . Sie blendet den Dialog Öffnen mit dem Ordner UnsavedFiles
ein. Hier sind alle Dateien aufgelistet, die bei vorhergehenden Schließvorgängen in Ex-
cel nicht gesichert worden sind, falls es solche Mappen gibt. Dies geschieht aber nur, so-
lange über Datei Optionen unter Speichern auch die Option Beim Schließen ohne Spei-
chern die letzte automatisch gespeicherte Version beibehalten aktiviert bleibt.
Der Ordner enthält die Dateien jeweils in dem Zustand der letzten automatischen Siche-
rung. Dabei wird übrigens das binäre Datenformat verwendet. Wird eine dieser Dateien
geöffnet, erscheint ein entsprechender Hinweis. Mit der Schaltfläche Speichern unter
lässt sich dann das Speichern nachholen. Die Versionen in der Versionsliste bleiben er-
halten, bis sie explizit gelöscht werden (aber nur maximal vier Tage). Dazu wird Diese
Version löschen im Kontextmenü eines Versionslinks angeboten.
Search JabSto ::




Custom Search