Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ten Blattgruppe haben ebenfalls eine fette, aber schwarze Schrift. Im Titel der Arbeits-
mappe erscheint der Zusatz [Gruppe] . Im Modus Fingereingabe tippen Sie [ª] bzw.
[Strg] nur an, bevor Sie auf die Blattregister tippen.
Dieser Gruppenmodus kann auch benutzt werden, um in einem Zug alle Blätter mit ei-
ner gemeinsamen Titelzeile zu versehen. Jede Eingabe in eine Zelle eines Blatts, das zu
einer Gruppe gehört, erscheint an derselben Stelle auf den anderen Blättern der
Gruppe. Ein Klick oder Tipp auf ein Register außerhalb der Gruppe hebt die Mehrfach-
auswahl wieder auf. Um alle Blätter gleichzeitig auszuwählen, benutzen Sie im Kontext-
menü eines Registers die Option Alle Blätter auswählen . Die dann angebotene Option
Gruppierung aufheben macht die Auswahl wieder rückgängig.
3.2.2
Zellen und Zellenbereiche auswählen
Solange eine Zelle im Fenster sichtbar ist, genügt ein Mausklick oder ein Tipp mit Finger
oder Stift für die Auswahl. Etwas mehr Mühe bereitet die Auswahl von Zellen, die von
der aktuellen Position des Zellzeigers weit entfernt sind. Hier helfen die Bildlaufleisten,
mit denen der Bildschirmausschnitt zunächst verschoben werden kann, um dann die
sichtbar gewordene Zelle auszuwählen.
Beim Ziehen des vertikalen Bildlaufbalkens wird der Bildausschnitt sofort zeilenweise
verschoben, bei der horizontalen Bildlaufleiste gilt Entsprechendes für die Spalten.
Wenn Sie gleichzeitig [ª] gedrückt halten, wird der Bildwechsel beschleunigt. Ein Klick
oder Tipp auf die Pfeile in der Bildlaufleiste versetzt das Fenster um eine Zeile oder
Spalte, wenn Sie die Pfeile gedrückt halten, ist der Wechsel kontinuierlich. Ein Klick
oder Tipp unter- oder oberhalb der Bildlaufleiste verschiebt den Ausschnitt jeweils in
der Größenordnung des aktuellen Fensters.
Auf dem Touchscreen haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, den Bildschirmausschnitt
dadurch zu verändern, dass Sie das Gitternetz horizontal oder vertikal mit dem Finger
oder dem Stift verschieben. Noch schneller geht es, wenn Sie innerhalb des Gitternetzes
jeweils in die entgegengesetzte Richtung wischen.
Zellbereiche in einem Blatt
Um Zellbereiche auszuwählen, ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste über den ge-
wünschten Bereich. Die Richtung spielt keine Rolle. Die Zelle, bei der Sie den Mauszei-
ger zum Ziehen aufsetzen, ist in jedem Fall die aktive Zelle des Bereichs. Soll der Bereich
 
Search JabSto ::




Custom Search