Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bereichsmarkierung
Tastenkombination
Wirkung
[ª] + Richtungstaste
Ausweiten der Auswahl um eine Zeile oder Spalte
[ª] + [Pos1]
Ausweiten der Auswahl bis zum Zeilenanfang
[ª] + Leertaste
Auswählen der ganzen Zeile
[Strg] + Leertaste
Auswählen der ganzen Spalte
[Strg] + [ª] + [Pos1]
Ausweiten der Auswahl bis zum Tabellenanfang
[Strg] + [ª] + [Ende]
Ausweiten der Auswahl bis an das Tabellenende
[Strg] + [ª] +Leertaste
Auswählen der ganzen Tabelle
[ª] + [Bild¼]
Ausweiten der Auswahl um ein Fenster nach unten
[ª] + [Bild½]
Ausweiten der Auswahl um ein Fenster nach oben
[Strg] + [ª] + Richtungs-
taste
Ausweiten der Auswahl zum Ende/Anfang des Blocks in
die Richtung der jeweiligen Taste bzw. zum Anfang/
Ende des nächsten Datenblocks
[Strg] + [*]
Markiert den ganzen Datenblock, in dem sich die aktive
Zelle befindet; anstelle der letzten Tastenkombination
kann auch das Symbol mit den vier Pfeilen ( Aktuellen
Bereich markieren ) benutzt werden, das Sie in die
Schnellzugriffsleiste einfügen können.
[ª] + [æ__]
Reduzieren der Auswahl auf die aktive Zelle
Tasten im Modus »Beenden«
Ähnlich wie Tastenkombinationen für die Bewegung und Auswahl bei Datenblöcken
wirken einige Tasten, wenn mit der [Ende] -Taste der Modus Beenden eingeschaltet wird,
was in der Statuszeile angezeigt wird. Dabei muss die [Ende] -Taste nicht festgehalten
werden. Der Modus wird anschließend sofort wieder aufgehoben.
Tastenkombination
Wirkung
Ein- oder Ausschalten des Modus Beenden
[Ende]
[Ende]+ Richtungstaste
Sprung in Spalte oder Zeile zum Ende bzw. zum
Anfang eines Datenblocks
Search JabSto ::




Custom Search