Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.3.6
Löschmethoden
Unter dem Begriff Löschen kann in Bezug auf die Eigenschaften einer Zelle oder eines
Zellbereichs dreierlei verstanden werden:
1.
Löschen des Zellinhalts
2.
Löschen des Zellformats
3.
Löschen von Kommentaren
Davon muss das Entfernen von Zellen unterschieden werden, das ebenfalls als Löschen
bezeichnet wird. Dies wird weiter unten behandelt. Wird der Inhalt einer Zelle gelöscht,
ist die Zelle leer. Diese Banalität muss hier deshalb betont werden, weil eine Zelle
manchmal zwar leer aussieht, aber nicht leer ist. Das kann vorkommen, wenn eine Zelle
Leerzeichen enthält. Wenn Sie die Zelle doppelt anklicken, steht die Einfügestelle nicht
ganz links, sondern rechts vom letzten Leerzeichen. Solche übersehenen Leerzeichen
können z. B. beim Abfragen von Tabellen Verwirrung stiften.
Das Löschen des Zellformats wiederum bedeutet nicht, dass die Zelle anschließend
überhaupt keine Formateigenschaften mehr hat. Die Zelle wird lediglich auf das Stan-
dardformat zurückgesetzt. Wenn Sie also z. B. eine bestimmte Schrift gewählt haben,
wird die Zelle wieder auf die Standardschriftart zurückgesetzt. Entsprechendes gilt für
das Zahlenformat.
Die Taste [Entf] löscht nur den Zellinhalt. Die Formatierung der Zelle bleibt davon un-
berührt. Wenn Sie Zellinhalte in einer Zelle oder einem Bereich mit der Maus löschen
wollen, müssen Sie diese nur markieren und dann das Ausfüllkästchen so weit nach in-
nen ziehen, bis der gesamte Bereich durch das Raster überstrichen wird. Wenn Sie los-
lassen, ist der markierte Bereich gelöscht. Im Modus Fingereingabe können Sie ähnlich
verfahren, wenn Sie über das Kontextmenü des Bereichs das Pfeilsymbol zu dem Befehl
AutoAusfüllen einblenden und dieses dann in den Bereich hineinziehen.
Im Modus Fingereingabe gibt es noch eine andere schnelle Löschmethode: Tippen Sie
die Zelle oder den Bereich an, und benutzen Sie im Kontextmenü den Befehl Markierung
löschen .
Abbildung 3.24 Zellinhalte auf dem Touchscreen löschen
 
Search JabSto ::




Custom Search