Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.5.3
Eingabelisten
Zur Datenüberprüfung lassen sich auch Listen verwenden, aus denen die möglichen
Eingaben ohne Eintippen übernommen werden können. Wenn Sie in der Preisliste als
Gebindeeinheit nur m , cm und Stck zulassen, können Sie auf dem Register Einstellungen
unter Zulassen den Eintrag Liste benutzen.
Abbildung 3.40 Eintrag einer Liste erlaubter Werte
Die Liste selbst kann unter Quelle eingetragen werden: m; cm; Stck – das genügt in die-
sem Fall. Statt des Eintrags der möglichen Werte kann auch ein Verweis auf einen Zell-
bereich verwendet werden, in dem sich eine entsprechende Liste befindet. Am besten
verwenden Sie den Namen eines benannten Bereichs, damit der Bezug bei einer Vergrö-
ßerung der Liste nicht neu eingetragen werden muss. Wird eine Zelle ausgewählt, für
die eine solche Gültigkeitsregel festgelegt ist, erscheint eine kleine Schaltfläche, mit der
die Liste der möglichen Einträge geöffnet werden kann. Es reicht dann ein Klick auf den
gewünschten Eintrag, um ihn zu übernehmen. Voraussetzung ist allerdings, dass auf der
Registerkarte Einstellungen die Option Zellendropdown abgehakt bleibt.
Abbildung 3.41 Markierte Zelle mit geöffneter Liste
3.5.4
Prüfungen per Formel
Zusätzlich zur Einschränkung der Eingaben auf bestimmte Werte, Datumsangaben oder
Zeitangaben gibt es auch die Möglichkeit, Formeln zur Prüfung auf Gültigkeit hin zu ver-
wenden. Wenn Sie beispielsweise die Eingabe von Werten über einen variierbaren Grenz-
wert in einer anderen Spalte kontrollieren wollen, können Sie die Zelle mit diesem Grenz-
 
Search JabSto ::




Custom Search