Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Muss am Einfügebereich erst Platz geschaffen werden, klicken Sie den Zielbereich mit
rechts an und benutzen Ausgeschnittene Zellen einfügen . Dieser Befehl wird nur ange-
boten, wenn sich ausgeschnittene Daten in der Zwischenablage befinden. Wenn es mehr
als eine Möglichkeit zum Einfügen gibt, erscheint ein kleines Dialogfeld. Darin können
Sie entscheiden, ob die bisherigen Zellinhalte an der Einfügestelle nach rechts oder
nach unten verschoben werden sollen.
Abbildung 3.45 Das Dialogfeld »Zellen mit Inhalt einfügen«
3.6.3
Verschieben mit der Tastatur
Wer die Maus nicht einsetzt, kann auch per Tastatur verschieben. Sie markieren den Be-
reich und verwenden [ª] + [Entf] . Anschließend setzen Sie die aktive Zelle auf die linke
obere Ecke des Einfügebereichs. Nun müssen Sie nur noch mit [¢] bestätigen.
3.6.4
Verschieben auf dem Touchscreen
Bereiche lassen sich zwar mit Finger oder Stift leicht aufziehen oder nachträglich in der
Größe ändern. Sie lassen sich aber nicht mit Finger oder Stift verschieben. Dafür bleibt
aber der Weg über die Zwischenablage:
1
Berühren Sie den markierten Bereich, bis das Kontextmenü erscheint.
2
Tippen Sie auf Ausschneiden .
3
Tippen Sie zweimal auf die Eckzelle des Zielbereichs. Benutzen Sie im Kontextmenü
Einfügen .
Der Zielbereich bleibt in diesem Fall markiert, sodass Sie gleich weitere Befehle darauf
anwenden können.
 
Search JabSto ::




Custom Search