Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4 Kopieren Sie die Daten aus der Zwischenablage mithilfe der Schaltfläche Einfügen ,
also ohne das Menü der Schaltfläche zu öffnen. Excel fügt den Zellbereich aus der
Zwischenablage komplett ein, bietet aber wieder am Ende des Einfügebereichs die
Schaltfläche Einfügeoptionen an (siehe die Abbildung auf Seite 224). Ein Klick oder
Tipp öffnet das Menü, um die Art des Kopierens zu bestimmen.
5
Wünschen Sie eine weitere Kopie, wählen Sie den nächsten Zielbereich und fügen
die Daten dort ein, ansonsten schließen Sie mit [¢] ab.
Über Datei Optionen Erweitert können die Optionsschaltflächen, die beim Aus-
schneiden, Kopieren und Einfügen von Daten oder Zellen angeboten werden, auch ab-
geschaltet werden, falls sie Ihnen eher lästig sind.
Wenn als Zielbereich nicht nur eine Zelle, sondern ein Bereich angegeben wird, hängt
das Verhalten von Excel davon ab, wie der Originalbereich aussieht. Abbildung 3.53
zeigt einige Beispiele, wobei das Original jeweils grau hinterlegt ist.
Abbildung 3.53 Original und Kopie(n)
Wenn der Ausgangsbereich mehr als eine Zelle umfasst, muss der Zielbereich eine der
folgenden Bedingungen erfüllen:
Als Zielbereich wird nur die linke obere Eckzelle angegeben. Bei einspaltigen Aus-
gangsbereichen sind auch mehrere Startzellen in einer Zeile erlaubt, bei einzeiligen
Ausgangsbereichen mehrere Startzellen in einer Spalte.
Die Anzahl der Zeilen ist gleich.
Die Anzahl der Spalten ist gleich.
Der Zielbereich ist genauso groß wie der Ausgangsbereich.
Der Zielbereich ist so groß, dass er mehrfach durch den Ausgangsbereich gefüllt
werden kann.
Search JabSto ::




Custom Search