Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
entsprechenden Bereiche der anderen ausgewählten Blätter kopiert werden. Stellen Sie
zunächst die Blätter zusammen, die zu der Blattgruppe gehören. Wählen Sie dann den
Zellbereich, der kopiert werden soll. Kopieren Sie ihn in die Zwischenablage. Nun müs-
sen Sie nur noch den Befehl Start Bearbeiten Füllbereich Über Arbeitsblätter auf-
rufen. In dem kleinen Dialogfeld kann gewählt werden, was kopiert werden soll: der
Zellinhalt, das Format oder beides.
Verschieben und kopieren mit dem Kontextmenü
Die bisher beschriebenen Möglichkeiten, zu verschieben, zu kopieren und einzufügen,
werden auch über die Kontextmenüs der betroffenen Zellbereiche angeboten.
Abbildung 3.55 Kontextmenüs des Quell- und des Zielbereichs
Das Menü zu dem markierten Quellbereich deaktiviert die Befehle zum Einfügen. Das
Menü zu einem Zielbereich enthält die visuellen Einfügeoptionen und bietet zusätzlich
die schon angesprochene Option Kopierte Zellen einfügen .
Abbildung 3.56 Die Befehle zum Kopieren, Ausschneiden und Einfügen auf dem Touchscreen
Auf dem Touchscreen sind die Befehle Einfügen , Ausschneiden und Kopieren im hori-
zontalen Teil des Kontextmenüs untergebracht, um die Auswahl zu beschleunigen. Er-
gänzend steht für die Mausbedienung noch ein erweitertes Kontextmenü zur Verfü-
gung. Um dieses Menü zu nutzen, markieren Sie die Zellen, die Sie verschieben oder
kopieren wollen. Setzen Sie den Zellzeiger auf den Rahmen, und ziehen Sie mit ge-
 
Search JabSto ::




Custom Search