Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 3.63 Hinweis nach dem Verlust eines Bezugs
Auch beim Löschen von Zellen können Sie mit der Maus arbeiten. Sie markieren den Be-
reich der Zellen, die gelöscht werden sollen. Dann setzen Sie den Mauszeiger auf das
Ausfüllkästchen und halten die [ª] -Taste gedrückt. Der Mauszeiger verwandelt sich in
einen Doppelpfeil mit zwei Querstrichen. Nun ziehen Sie mit dem Mauszeiger so weit in
die Markierung hinein, bis der ganze Bereich mit dem Raster gefüllt ist. Achten Sie dabei
auf die Richtung, in die Sie ziehen. Wenn Sie von unten nach oben ziehen, werden die
Zellen unterhalb der Markierung nach oben verschoben. Ziehen Sie dagegen nach links,
werden die Zellen rechts von dem markierten Bereich nach links verschoben! Auch
ganze Zeilen oder Spalten lassen sich auf diese Weise löschen. Wählen Sie dazu die Zei-
len- oder Spaltenköpfe aus, und ziehen Sie bei gedrückter [ª] -Taste das Ausfüllkäst-
chen in die Markierung hinein.
Um markierte Zellbereiche mit Finger oder Stift zu löschen, berühren Sie die Markie-
rung und benutzen im Kontextmenü zunächst den Pfeil am Ende des horizontalen Teils
und dann im vertikalen Teil die Option Zellen löschen .
Abbildung 3.64 Das zweiteilige Kontextmenü auf dem Touchscreen
Search JabSto ::




Custom Search