Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Analyse vorhandener Daten vor. Kapitel 8 bis 11 zeigen die Umsetzung von Zahlenmate-
rial in Diagramme, Sparklines und den Einsatz freier Grafiken im Tabellenblatt.
In den Kapiteln 12 bis 15 sind alle Formen der Veröffentlichung von Kalkulationsmodel-
len und Diagrammen zusammengefasst, vom Ausdruck auf dem lokalen Drucker über
den E-Mail-Versand bis hin zur Präsentation von Daten im Internet oder einem firmen-
eigenen Intranet. Zugleich werden die verschiedenen Formen der Kooperation be-
schrieben, die Excel im internen Netz und im Web unterstützt.
In den Kapiteln 16 bis 19 finden Sie zunächst komplette Listen der Tabellenfunktionen
mit zahlreichen Beispielen und fortgeschrittene Funktionen wie Aufbau und Abfrage von
Datentabellen und die Auswertung solcher Tabellen in Pivot-Tabellen und -Diagrammen.
Schwerpunkte der Kapitel 20 bis 22 sind der Import und der Export von Daten zwischen
Excel und anderen Anwendungen und Datenquellen der unterschiedlichsten Art.
Die Kapitel 23 bis 24 geben einen kompakten Einstieg in die Automatisierung von im-
mer wiederkehrenden Routineaufgaben und zeigen, wie Sie Excel mit Visual Basic für
Applikationen an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Zum Schluss wird noch kurz auf
die Web- und die Mobil-Variante von Excel 2013 eingegangen.
Bücher dieses Formats werden in der Regel nicht wie Romane von Anfang bis Ende ver-
schlungen. Wer direkt auf ein bestimmtes Thema zugreifen will, findet als Zugangspfad
neben dem Inhaltsverzeichnis einen ausführlichen Index.
Helmut Vonhoegen
autor@helmut-vonhoegen.de
www.helmut-vonhoegen.de
 
Search JabSto ::




Custom Search