Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 4.69 Iterative Umlageberechnung
In der Abbildung ist die schrittweise Berechnung dieser ständigen Umlage an einem
kleinen Beispiel demonstriert. Die etwas mühsame Hilfsrechnung von Umlage zu Um-
lage, bis nichts mehr umzulegen ist, kann ersetzt werden durch zwei Formeln, die Zir-
kelbezüge verwenden. Die Formel in D13 lautet:
=D6+(5%*F13)
während die Formel in F13
=F6+(20%*D13)
heißt. Das entspricht den Gleichungen
D13=D6+(5%*(F6+(20%*D13)))
F13=F6+(20%*(D6+(5%*F13)))
wobei D13 und F13 jeweils auf beiden Seiten des Gleichheitszeichens auftauchen. Die
Formeln in D13 und F13 beziehen sich also praktisch auf sich selbst, denn D13 bezieht
sich auf F13, das sich aber wiederum auf D13 bezieht. Für F13 gilt das Gleiche.
Anzahl der Wiederholungen und minimale Abweichung
Wenn in einer Tabelle Zirkelbezüge vorkommen sollen, haben Sie die Möglichkeit, das
Verhalten von Excel zu steuern. Wird im Dialog Excel-Optionen auf der Seite Formeln un-
Search JabSto ::




Custom Search