Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
überschrift linksbündig, die Zahlen aber rechtsbündig stehen, macht es oft einen ziem-
lich ungeordneten Eindruck.
Eine entsprechende Anpassung der Ausrichtung trägt wesentlich dazu bei, die Tabelle
übersichtlich zu gestalten. Um die Ausrichtung eines Zellbereichs zu ändern, muss wie
immer zunächst markiert werden, was verändert werden soll. Für die gängigsten Optio-
nen stehen auf dem Register Start in der Gruppe Ausrichtung zahlreiche Symbole zur
Verfügung.
Abbildung 5.34 Die Gruppe »Ausrichtung«
Die obere Symbolreihe enthält Schaltflächen für die vertikale Ausrichtung der Zellin-
halte; daneben gibt es noch ein Symbol Ausrichtung mit einem eigenen Menü. Zuletzt ist
in der Reihe ein Symbol Zeilenumbruch zu finden, das verwendet werden kann, wenn
die Zelle mit mehrzeiligen Beschriftungen gefüllt werden soll.
Abbildung 5.35 Beispiele für vertikale Ausrichtung
Die untere Reihe in der Gruppe Ausrichtung enthält die am meisten benötigten Symbole
für die horizontale Ausrichtung. Hier kann linksbündig , zentriert oder rechtsbündig ge-
wählt werden. Beachten Sie, dass Texte, die länger sind als die Spaltenbreite, bei rechts-
bündiger Ausrichtung die linken Nachbarzellen überlappen, sofern diese leer sind, bei
linksbündigen Texten werden die rechten Nachbarzellen überlappt, bei zentrierter An-
ordnung die Zellen rechts und links. Daneben sind zwei Symbole für die schrittweise
Verkleinerung oder Vergrößerung von Einzügen zu finden. Dazu gleich mehr.
 
Search JabSto ::




Custom Search