Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Mit dieser Zuweisung wird der Zellbereich gleichzeitig zu einem Tabellenbereich. Die
Ta b e l l e n t o o l s , die Excel 2013 für solche Bereiche bereitstellt, werden automatisch ein-
geblendet. Dazu wird ein Register Entwurf eingefügt mit mehreren Gruppen, insbeson-
dere den Optionen für Ta b e l l e n fo r m a t , die im nächsten Abschnitt behandelt werden.
5.7.2
Zuweisen eines Tabellenformats
Soll einer schon vorhandenen Tabelle ein Tabellenformat zugewiesen werden, ist die
Vorgehensweise ähnlich. Um der schon einmal verwendeten Tabelle zur Gewinnermitt-
lung beispielsweise ein vordefiniertes Tabellenformat zuzuweisen, können Sie wie folgt
verfahren.
1
Wenn Sie diese Tabelle mit einem Tabellenmuster formatieren wollen, müssen Sie
zunächst nichts weiter tun, als eine beliebige Zelle in der Tabelle auszuwählen.
2
Wählen Sie in der Palette der Tabellenformatvorlagen das gewünschte Format aus.
3
Excel versucht, den korrekten Tabellenbereich zu »erraten«, und markiert ihn mit ei-
nem durchbrochenen Rahmen. Über das Dialogfeld Als Tabelle formatieren können
Sie bei Bedarf den Bereich noch einmal korrigieren und angeben, dass der Bereich
eine Kopfzeile mit Überschriften hat. Ist der Dialog bestätigt, wird das ausgewählte
Format dem Bereich zugewiesen.
4 Auf dem dann eingeblendeten Register Entwurf kann die Formatierung noch ver-
bessert werden. Soll beispielsweise die Beschriftungsspalte hervorgehoben werden,
haken Sie in der Gruppe Optionen für Ta b e l le n fo r m at die Option Erste Spalte ab.
Entsprechend kann für die Gewinnspalte die Option Letzte Spalte gewählt werden.
Die Option Verbundene Zeilen sorgt dafür, dass die Zeilen paarweise anders forma-
tiert werden. Entsprechendes kann auch für die Spalten bestimmt werden.
Search JabSto ::




Custom Search