Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 5.90 Gliederungsebene 2 der Gesamttabelle
Einschränkungen, die zu beachten sind
Die automatische Gliederung ist nur unter folgenden Voraussetzungen anwendbar:
Die Tabelle enthält Formeln mit Bezügen auf Zellen in derselben Spalte oder in
derselben Zeile.
Die Bezüge sind einheitlich und gehen nur in eine Richtung.
Wenn Sie versuchen, eine Tabelle automatisch zu gliedern, die nur Texte und Kon-
stanten, aber keine Formeln enthält, finden Sie die Option AutoGliederung deakti-
viert. In einem solchen Fall können Sie nur manuell gliedern. Wichtig ist vor allem
der zweite Punkt. Es ist nicht möglich, die automatische Gliederung anzuwenden,
wenn sich eine Additionsformel z. B. auf eine Zelle weiter links und gleichzeitig auf
eine Zelle weiter rechts bezieht. In so einem Fall erhalten Sie die Fehlermeldung
Gliederung kann nicht erstellt werden .
Auswertung gegliederter Tabellen
Ein Vorteil der Gliederungsfunktion liegt auch darin, dass jede Gliederungsebene zur
Basis weiterer Verarbeitungsschritte gemacht werden kann. Das gilt vor allem für die
Bildung von Diagrammen. Angewendet auf unser Beispiel kann etwa ein Diagramm mit
den Quartalsergebnissen produziert werden.
Excel erlaubt insgesamt acht Gliederungsebenen in beide Richtungen, also spalten- und
zeilenweise. Eine Gliederung kann aber für jede Tabelle nur einmal installiert werden.
Search JabSto ::




Custom Search