Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Optionen Erweitert, und wählen Sie unter Bearbeitungsoptionen die Option Ausfüll-
kästchen und Drag & Drop von Zellen aktivieren , um das Ausfüllkästchen wieder einzu-
blenden.
Abbildung 2.1 Die Zelle und das Ausfüllkästchen
Wenn Sie Befehle ausführen, die eine Zelle betreffen können, gelten diese Befehle je-
weils für die markierte Zelle. Der Zellzeiger kann mit der Maus, den Richtungstasten
oder durch Befehle wie Gehe zu versetzt werden.
Abbildung 2.2 Die markierte Zelle auf dem Touchscreen 
mit den beiden Anfassern
Auf einem Touchscreen markieren Sie die Zelle durch Antippen mit Finger oder Stift.
Kleine Korrekturen an der Zellauswahl erreichen Sie in diesem Fall, wenn Sie die Rah-
menlinie der Zelle an der Seite doppelt antippen, an der die Verschiebung stattfinden soll.
2.2.2
Zellinhalt und Zellformat
Bei jeder Zelle können mindestens zwei Dimensionen unterschieden werden. Die eine
Dimension ist der Inhalt der Zelle. Eine Zelle kann einen Eintrag enthalten oder leer
sein. Die zweite Dimension ist das Format der Zelle. Das ist die Art und Weise, wie der
Inhalt der Zelle angezeigt wird, in welchem Zahlenformat, in welcher Schriftart, in wel-
cher Farbe etc.
Die beiden Dimensionen werden in Excel getrennt behandelt. Sie können z. B. den Inhalt
einer Zelle löschen, das gewählte Format aber beibehalten, oder umgekehrt das Format
einer Zelle kopieren, ohne den Inhalt mitzunehmen. Zu dieser Dimension gehören auch
Eigenschaften, die den Schutz der Zelle gegen Veränderungen betreffen, oder Gültig-
keitsregeln für die Dateneingabe. Als eine dritte Dimension kann noch ein Kommentar
angelegt werden, der etwa Hinweise zu einem Wert oder einer Formel enthält. Eine Son-
 
Search JabSto ::




Custom Search