Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 8.29 Die ausgewählte Datenreihe und die markierten Tabellendaten
Wird ein bestimmter Datenpunkt in einer Reihe mit der Maus berührt, erscheinen Anga-
ben, welche Reihe, welcher Datenpunkt und welcher Wert gerade ausgewählt ist.
Abbildung 8.30 Eine ausgewählte Datenreihe mit dem Wert des Datenpunktes
Auf diese Weise bleibt die Beziehung zwischen Tabelle und Diagramm jederzeit transpa-
rent. Immer wenn die Daten in der Tabelle geändert werden, wird das Diagramm sofort
an den neuen Stand angepasst.
Die Grundbeziehung zwischen einer Tabelle und dem zugehörigen Diagramm ist die,
dass das Diagramm die jeweils vorhandenen Zahlen grafisch abbildet. Die Verknüpfung
wird technisch durch DATENREIHE() -Funktionen hergestellt, die wie die sonstigen Funktio-
nen von Excel aufgebaut sind. Wenn Sie eine Datenreihe in einem Diagramm markieren,
wird die zugehörige Funktion DATENREIHE() in der Bearbeitungsleiste sichtbar. Wenn Sie
gern basteln, können Sie hier sogar Änderungen vornehmen. Die Funktion ist folgender-
maßen aufgebaut: Die ersten drei Argumente bestehen aus den absoluten Adressen der
jeweiligen Tabellenbereiche, das letzte Argument ist eine Zahl, die die Reihenfolge der
Reihen steuert.
Search JabSto ::




Custom Search