Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 8.67 Formatieren einer Datenreihe mit einem Farbverlauf
Über Füllung kann die Einfärbung der Datenreihe geändert werden. Hier lassen sich
wieder die Möglichkeiten ausreizen, die auch über die Schaltfläche Fülleffekte in der
Gruppe Format Formenarten angeboten werden. Beispielsweise definieren Sie über
die Option Farbverlauf mehrstufige Farbverläufe, bei denen neben den verwendeten
Farben auch die Richtung und eventuelle Winkel variierbar sind. Per Klick oder Tipp in
das angezeigte Farbband oder mit der Schaltfläche Farbverlaufstopp hinzufügen werden
verschiebbare Stoppsymbole eingefügt. Für jedes ausgewählte Stoppsymbol werden die
gewünschten Farbeinstellungen mit den Steuerelementen darunter separat festgelegt.
Eine spezielle Option für negative Werte im Diagramm kann noch abgehakt werden: In-
vertieren, falls negativ . In dem Fall werden bei negativen Werten die jeweiligen Vorder-
grund- und Hintergrundfarben getauscht, um den negativen Wert hervorzuheben.
Bei Linien-, Netz- und xy-Diagrammen stehen unter Linie zahlreiche Optionen für die
Strichfarbe und -stärke zur Verfügung; unter Markierung bestimmen Sie die Form und
Farbe der Datenpunkte. Die gesonderte Formatierung einzelner Datenreihen mit eige-
Search JabSto ::




Custom Search