Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Erfreulicherweise verwirft Excel die Mühe nicht, die Sie sich vielleicht mit der Gestal-
tung von Beschriftungen gemacht haben, wenn Sie auf die Idee kommen, noch einmal
den Diagrammtyp zu wechseln. Das Programm versucht, die bestehenden Einstellun-
gen bei dem neuen Diagrammtyp so gut wie möglich beizubehalten.
8.6.10
Trendermittlung
Bei Daten, bei denen ein mathematischer Zusammenhang zu vermuten ist, kann Excel
in ein Diagramm zusätzlich eine Trendberechnung einbauen. Bei dem im Folgenden ab-
gebildeten Diagramm erscheint es offensichtlich, dass den Daten ein Trend innewohnt.
Abbildung 8.75 Tabelle und Diagramm als Ausgangspunkt für eine Trendanalyse
Sobald das Diagramm aktiviert und die Datenreihe markiert ist, kann über Entwurf
Diagrammlayouts Diagrammelement hinzufügen die Palette Trendlinie geöffnet wer-
den. Wählen Sie die passende Variante aus, fügt Excel eine entsprechende Linie in das
Diagramm ein; die Option Keine entfernt dagegen eine bestehende Trendlinie.
Mehr Auswahlmöglichkeiten haben Sie, wenn Sie mit Weitere Trendlinienoptionen den
Aufgabenbereich Trendlinie formatieren öffnen, der natürlich auch nachträglich zur Än-
derung einer bereits eingefügten Linie verwendet werden kann, sobald sie ausgewählt
wird. Neben den Formoptionen unter Linie finden Sie hier unter Trendlinienoptionen
sechs verschiedene Regressionstypen.
Search JabSto ::




Custom Search