Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Das Diagramm müsste jetzt ungefähr so aussehen wie in der Abbildung. Beide Achsen
müssen von –10 Kleinstwert bis +10 Höchstwert skaliert sein. Wenn Sie jetzt in die Zelle
für t (D5) nacheinander Werte eintragen, die zwischen –3,14 ( –PI() ) und +3,14 ( +PI() )
liegen, bewegt sich der Datenpunkt abhängig von den Werten für a, ra und rb in einer
Bahn, die ellipsen-, blumen- oder sternförmig verlaufen kann.
Ein Makro zur Animation
Um eine Animation zu erreichen, muss die Eingabe von ständig neuen Werten für t au-
tomatisch erfolgen. Dies kann in Excel problemlos mit einem kleinen VBA-Programm er-
reicht werden. Es sei deshalb ein kleiner Vorgriff auf die Programmierung gestattet, die
in Kapitel 24, »Visual Basic für Applikationen«, behandelt wird. Zunächst wird mit dem
Visual-Basic-Editor , der über [Alt] + [F11] gestartet werden kann, das in Abbildung 8.81
gezeigte Modul erzeugt.
Abbildung 8.81 Prozedur für die Diagrammanimation
Nach der Rückkehr in die Tabelle wird der Zellzeiger auf die Zelle mit dem Wert für t ge-
setzt. Dann lässt sich das Makro über Entwicklertools Code Makros starten. Der Da-
tenpunkt bewegt sich automatisch auf einer mehr oder weniger bizarren Bahn. Verände-
rungen der Werte für a, ra und rb haben Änderungen in der Form der Bahn zur Folge.
Mit [Esc] kann das Programm abgebrochen werden.
Search JabSto ::




Custom Search