Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
den gestapelten Säulen. Die Untertypen 4 bis 6 entsprechen wieder den Typen 1 bis 3,
nur werden zusätzlich die Datenpunkte angezeigt. Untertyp 7 gibt anstelle der Linien
Bänder aus, die einen 3D-Effekt erzeugen.
Abbildung 9.7 Varianten zum Liniendiagramm
9.1.4
Kreisdiagramme – wenn es um Anteile geht
Kreis- oder Tortendiagramme sind die Standarddiagramme für alle Daten, bei denen die
Zusammensetzung eines Ganzen dargestellt werden soll. Sie benötigen kein Koordina-
tenkreuz und unterscheiden sich von den bisher behandelten Diagrammen durch die
ausschließliche Darstellung von Anteilen. Die Gesamtfläche des Kreises ist immer 100 %,
die Flächen der Kreissektoren sind dabei das Maß für den prozentualen Anteil der Teil-
komponenten an der Gesamtgröße. In dem folgenden Diagramm, das die Anteile ver-
schiedener Gruppen am deutsch-französischen Jugendaustausch (1983) darstellt, wäre
eine Ordnung der Daten (z. B. nach der Größe des Anteils) eher unerwünscht, weil sie
gleichzeitig eine Hierarchisierung nahelegen würde.
Abbildung 9.8 Darstellung der Anteile im Kreisdiagramm
Search JabSto ::




Custom Search