Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Soll etwa der oben gezeigte Graph WURZEL(X) korrekt dargestellt werden, müssen zwei Da-
tenreihen erzeugt werden. Ist dann der Untertyp 3 ausgewählt, wird die Kurve für die
negativen Werte in einer anderen Farbe ausgegeben. Wollen Sie eine einheitliche Kurve
für den gesamten Graphen erreichen, muss anschließend von Hand über das Symbol
Füllung und Linie für beide Datenreihen dasselbe Linienformat gewählt werden, um ein
vernünftiges Bild zu erhalten.
Abbildung 9.22 Funktionsgraph mit positiven und negativen Werten
9.4.2
Blasendiagramme als Variante von xy-Diagrammen
Blasendiagramme haben mit dem xy-Diagramm gemeinsam, dass mehr als eine nume-
rische Wertereihe ausgewertet werden kann. In diesem Fall sind es sogar drei. Wohl aus
diesem Grund werden sie deshalb seit Excel 2013 als Untertypen von Punkt (X Y) ange-
boten. Der zweite Untertyp sorgt dafür, dass die Blase mit einem 3D-Effekt dargestellt
wird.
Die Datenpunkte werden in Form von unterschiedlich großen Blasen dargestellt, und
die Größe dieser Blasen wird jeweils durch den dritten Wert bestimmt. Dabei kann ge-
wählt werden, ob der dritte Wert den Durchmesser oder das Volumen der Blase be-
stimmt. Solche Diagramme sind natürlich nur dann sinnvoll, wenn die Anzahl der Da-
tenpunkte relativ klein bleibt, weil sonst die Aussage des Diagramms nicht mehr
erkennbar ist. Als Beispiel ist hier ein Diagramm abgebildet, das für ausgewählte Artikel
die Artikelpreise auf der x-Achse und den Absatz auf der y-Achse darstellt. Gleichzeitig
soll durch die Größe der Blase noch der Marktanteil der Artikel ausgewiesen werden.
Search JabSto ::




Custom Search