Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Zeichnen einer Freihandform
Mit der Funktion Freihandform lassen sich ganz einfach beliebige Polygone zeichnen:
1 Aktivieren Sie das Werkzeug Freihandform in der Gruppe Linien . Setzen Sie das
Fadenkreuz an den Anfangspunkt für Ihre Freihandform.
2 Der letzte Kurvenpunkt wird mit einem Doppelklick gesetzt oder entsteht durch das
Schließen der Figur, wenn der Ausgangspunkt angeklickt wird.
3 Für eine gerade Verbindung zum nächsten Kurvenpunkt klicken Sie mit der Maus an
den Anfangspunkt Ihrer Figur.
4 Wenn Sie die Maus verschieben, zieht Excel eine Linie vom Anfangspunkt bis zur
Mausposition. Durch Klicken mit der Maus wird die Linie fixiert und mit dem Zeich-
nen des nächsten Linienzugs begonnen. Ein misslungenes Stück kann mit der
[æ__] -Taste wieder gelöscht werden.
5 Für beliebig geformte Verbindungen von Kurvenpunkten halten Sie die Maustaste
gedrückt und zeichnen die gewünschte Linienführung.
6 Sobald Sie die Maustaste wieder loslassen, können Sie mit der Klick-Methode aus
Schritt 3 die Kurve als Gerade fortsetzen.
Skizzieren
Zu den Werkzeugen, bei denen es mit der Maus nicht so einfach ist, brauchbare Ergeb-
nisse zu erzielen, gehört Skizze . Ganz anders sieht das aus, wenn Sie statt der Maus bei-
spielsweise ein Grafiktablett mit Stift einsetzen können.
1
Aktivieren Sie das Werkzeug Skizze in der Gruppe Linien . Der Mauszeiger erscheint
als Stift. Setzen Sie den Stift an den Anfangspunkt Ihrer Freihandform.
 
Search JabSto ::




Custom Search