Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
sorgt dafür, dass die Zeilen bei der Skalierung des Blatts berücksichtigt werden. An Sei-
tenrändern ausrichten sorgt dafür, dass beispielsweise eine Randvergrößerung für die
Seite auch für die Kopf- und Fußzeile gilt.
Abbildung 13.12 Die Registerkarte »Kopfzeile/Fußzeile«
Wenn Ihnen die angebotenen »Konfektionsanzüge« nicht gefallen, wählen Sie die
Schaltflächen Benutzerdefinierte Kopfzeile bzw. Benutzerdefinierte Fußzeile , um die ge-
wählten Vorgaben zu bearbeiten oder die Zeilen mit den Codes ganz neu einzugeben.
Jede der Zeilen hat drei Bereiche, die getrennt bearbeitet werden können. Um in einem
Bereich etwas einzutragen, klicken oder tippen Sie auf den Bereich. Ein senkrechter
Strich markiert die Einfügestelle. Auch mehrzeilige Einträge sind erlaubt. Drücken Sie
[ª]+[¢], um eine neue Zeile zu erreichen.
Kopf- und Fußzeilen bei Einzelblättern
Beim Druck einzelner Blätter oder Formulare – z.B. beim Druck eines Bestellfor-
mulars – sollten Sie darauf achten, dass keine überflüssigen Dinge mit gedruckt
werden. Ein Einzelblatt kommt ohne Seitennummer aus. Löschen Sie alle Ele-
mente, die Sie nicht benötigen. Wählen Sie aus der Liste die Einstellung (keine) .
Search JabSto ::




Custom Search