Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
13.1.5
Bestimmung der Ränder
Als Vorgabe lässt Excel beim Drucken an jeder Seite oben und unten etwa 1,9 cm und
links und rechts etwa 1,8 cm Rand. Wenn Sie eine Kopfzeile verwenden, wird sie inner-
halb dieses Randes gedruckt; die Vorgabe liegt bei 0,8 cm Abstand vom oberen Seiten-
rand. Entsprechendes gilt für die Fußzeile. Falls die Vorgabe für einen Druckauftrag
nicht geeignet ist, stehen noch einige alternative Vorgaben zur Verfügung, die Sie über
die Schaltfläche Seitenränder in der Gruppe Seitenlayout Seite einrichten auswählen.
Diese Palette wird auch über Datei Drucken unter Einstellungen angeboten.
Abbildung 13.17 Palette der Seitenränder
Die Optionen Normal , Breit und Schmal geben Randeinstellungen für alle Seiten vor, die
aufeinander abgestimmt sind. Sie sollten deshalb prüfen, ob sie nicht für viele Ihrer
Druckaufträge verwendbar sind. Benötigen Sie andere Einstellungen, öffnen Sie über
die Option Benutzerdefinierte Seitenränder das Register Seitenränder im Dialog Seite
einrichten und legen die gewünschten Werte im Einzelnen fest. Die auf diese Weise zu-
letzt definierte Seitenrandeinstellung wird automatisch in die Randpalette als erste Po-
sition übernommen, sodass sie jederzeit wieder verwendet werden kann. Wenn Sie bei-
spielsweise einen breiteren linken Rand einstellen, um die Tabelle besser lochen zu
können, und gleichzeitig linksbündige Teile in der Kopf- oder Fußzeile haben, ändert
Excel 2013 auch die Randeinstellung für die Kopf- und Fußzeilen entsprechend.
Alle sechs Randeinstellungen können auf der Registerkarte Seitenränder durch Eintra-
gen von Zentimeterangaben oder durch Auswahl mit den kleinen Schaltflächen neu ein-
 
Search JabSto ::




Custom Search