Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ken und den oberen Rand gerückt. Wird die Seite durch den zu druckenden Bereich
nicht ganz ausgefüllt, lässt er sich sowohl horizontal als auch vertikal zentrieren.
13.1.6
Interaktive Kontrolle der Seitenaufteilung
Für die Seitenaufteilung steht Ihnen in Excel noch ein weiteres Mittel zur Verfügung, um
bei mehrseitigen Druckausgaben zu einem wunschgemäßen Ergebnis zu kommen. Das
Register Ansicht enthält in der Gruppe Arbeitsmappenansichten dazu noch die Schalt-
fläche Umbruchvorschau . Dabei wird das Tabellenblatt so ausgegeben, dass Seitenauf-
teilung und Seitennummerierung gut überblickt werden können. In der Regel wird die
Tabelle um einiges verkleinert. Die sonst eher zarten Seitenumbruchlinien sind durch
dickere ersetzt.
Abbildung 13.19 Tabellenblatt in der Umbruchvorschau
Diese Seitenumbruchlinien lassen sich nun direkt mit Maus, Finger oder Stift verschie-
ben, sodass Sie die Spalten- und Zeilenverteilung ändern können. Auf diese Weise lässt
sich schnell eine Seitenaufteilung korrigieren, bei der etwa ein oder zwei Zeilen einer
Tabelle in die nächste Seite hineinreichen. Excel skaliert die einzelnen Seiten automa-
tisch so, dass die ausgewählten Bereiche jeweils auf die Seite passen. Fehlende Seiten-
umbrüche können wie oben bereits beschrieben eingefügt, überflüssige entfernt wer-
 
Search JabSto ::




Custom Search