Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Daten als XML-Tabelle übernehmen
Was geschieht, wenn die erste Option gewählt wird? Das folgende Listing zeigt ein klei-
nes XML-Dokument mit Bestelldaten, deren Struktur durch das darin angegebene XML-
Schema festgelegt ist:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859–1"?>
<bestellformular nr="01000" datum="2012–11–01" bearb="Sylvia Kaily"
xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
xsi:noNamespaceSchemaLocation="bestellung.xsd">
<kunde>
<name>Hanna Maier</name>
<strasse>Oststrasse 12</strasse>
<plz>40678</plz>
<ort>Düsseldorf</ort>
</kunde>
<positionen>
<position>
<artikelnr>0045</artikelnr>
<beschreibung>Rollo XBP 312</beschreibung>
<gebinde>Stck</gebinde>
<menge>5</menge>
<europreis>50.00</europreis>
</position>
<position>
<artikelnr>0046</artikelnr>
<beschreibung>Rollo MMX</beschreibung>
<gebinde>Stck</gebinde>
<menge>4</menge>
<europreis>40.00</europreis>
</position>
</positionen>
</bestellformular>
Das Schema definiert die erlaubten Elemente und Attribute, bestimmt, wie oft und in
welcher Reihenfolge sie erscheinen und ob sie erforderlich oder optional sind. Das
Schema sieht in diesem Fall so aus:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859–1"?>
<xsd:schema xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
elementFormDefault="qualified">
Search JabSto ::




Custom Search