Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Überfällig war in der Kategorie Logik die Funktion XODER(), die die Arbeit mit einem
ausschließenden Oder vereinfacht. Neu ist auch WENNNV(), eine Funktion, mit der auf
fehlende Werte reagiert werden kann.
Bei den Textfunktionen sind hinzugekommen: UNICODE() und UNIZEICHEN() sowie
mit ZAHLENWERT() eine Funktion zur Konvertierung von Text in Zahlen, unabhängig
von dem aktuellen Gebietsschema auf dem System.
Bei den Info-Funktionen gibt es jetzt die neuen Funktionen BLATT() und BLÄTTER(),
die ohne Argument die Nummer des aktuellen Blatts und die Zahl der Blätter in einer Ar-
beitsmappe liefern. Wird bei BLÄTTER() dagegen ein Bezug angegeben, liefert die
Funktion die Anzahl der Blätter für diesen Bezug; wird bei BLATT() ein Wort angege-
ben, prüft die Funktion, ob ein Blatt mit diesem Namen existiert, und liefert, wenn ja,
die Blattnummer, ansonsten den Fehlerwert #NV. Bei den IST ...()-Funktionen ist noch
die Funktion ISTFORMEL() hinzugekommen.
In der Kategorie Te c h n i s c h sind fünf Funktionen hinzugekommen, die mit BIT-Operatio-
nen zu tun haben: BITVERSCHIEB(), BITODER(), BITRVERSCHIEB(), BITUND() und
BITXODER().
In der Gruppe der Funktionen, die mit imaginären Zahlen arbeiten, sind eine Reihe von
trigonometrischen Funktionen neu in dieser Version: IMCOSEC(), IMCOSECHYP(), IM-
COSHYP(), IMCOT(), IMSEC(), IMSECHYP(), IMSINHYP() und IMTAN().
Ganz neu in Excel 2013 ist eine kleine Gruppe von Funktionen, die in der Kategorie Web
zusammengefasst sind: URLCODIEREN() wandelt Zeichenfolgen in gültige Webadres-
sen um, WEBDIENST() liefert Daten aus einem Webdienst zurück, und XMLFILTERN()
übernimmt aus XML-Dokumenten bestimmte Daten, die über einen XPath-Ausdruck he-
rausgefiltert werden.
16.2
Aufbau und Einsatz von Funktionen
Funktionen in Excel sind Anweisungen für Operationen, die das Programm für Sie
durchführen soll. Tabellenfunktionen sind Operationen, die innerhalb einer Tabelle be-
nutzt werden, wobei eine derartige Funktion entweder direkt in eine Tabelle eingetra-
gen werden kann oder Bestandteil eines Makros ist, das bezogen auf eine Tabelle abge-
arbeitet wird.
Eine Funktion benutzt Werte, die als Argumente bereitgestellt werden, um aus ihnen an-
dere Werte zu ermitteln. Dabei kann es sich um einfache oder komplexe Berechnungen
 
Search JabSto ::




Custom Search