Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Gegensatz zu Winkelfunktionen nicht periodisch verlaufen. Die Namensgebung recht-
fertigt sich aber aus einer großen formalen Übereinstimmung bei den Beziehungen zwi-
schen den einzelnen Funktionen sowie aus mathematischen Zusammenhängen zwi-
schen beiden. Anwendung finden derartige Funktionen z.B. in einigen statistischen
Näherungsverfahren, bei statischen Berechnungen und in der Analysis.
Abbildung 16.16 Hyperbolische Funktionen
Die Bezeichnung der inversen Funktionen (Area-Funktionen) mit ARC ... (analog zu den
Arcus-Funktionen der Winkelfunktionen) ist allerdings sehr unglücklich: Die Area-Funk-
tionen liefern keinen Winkel im Bogenmaß (Arcus), sondern in der geometrischen Deu-
tung eine Fläche. Der Cotangens hyperbolicus ist der Kehrwert des Tangens hyperbolicus:
COTHYP(x) = 1/TANHYP(x)
Für die Area-Funktionen gilt (analog zu den Winkelfunktionen) für alle hyperbolischen
Funktionen eine Beziehung nach dem Muster:
Wenn y = SINHYP(x), dann gilt ARCSINHYP(y) = x
Search JabSto ::




Custom Search