Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
HÄUFIGKEIT( Daten ; Klassen )
Liefert die Häufigkeit innerhalb der durch
Klassen definierten Intervalle.
HYPGEOM.VERT( Erfolge_S ; Umfang_S ;
Erfolge_G ; Umfang_G ; Kumuliert )
Berechnet Wahrscheinlichkeiten einer
hypergeometrisch verteilten Zufallsvari-
ablen.
KGRÖSSTE( Matrix ; k )
Gibt den k -größten Wert zurück.
KKLEINSTE( Matrix ; k )
Gibt den k -kleinsten Wert zurück.
KONFIDENZ.NORM( Alpha ; Standard-
abwn ; Umfang )
Berechnet das Konfidenzintervall.
KONFIDENZ.T( Alpha ; Standardabwn ;
Umfang )
Berechnet das Konfidenzintervall einer
t-verteilten Grundgesamtheit.
KORREL( Matrix1 ; Matrix2 )
Liefert den Korrelationskoeffizienten
zweier Datenreihen.
KOVARIANZ.P( Array1 ; Array2 )
Liefert ein Maß für den Zusammenhang
zwischen den Daten zweier Datenreihen.
KOVARIANZ.S( Array1 ; Array2 )
Liefert für Stichproben ein Maß für den
Zusammenhang zwischen den Daten
zweier Datenreihen.
KURT( Zahl1 ; Zahl2; ...)
Liefert die Kurtosis (Wölbung) einer
Häufigkeitsverteilung.
LOGNORM.INV( Wahrsch ; Mittelwert ;
Standabwn )
Liefert das Quantil einer logarithmischen
Normalverteilung.
LOGNORM.VERT( x ; Mittelwert ;
Standabwn ; Kumuliert )
Liefert den Wert der Wahrscheinlichkeits-
verteilung für eine logarithmische Nor-
malverteilung.
MAX( Zahl1 ; Zahl2; ...)
Liefert den größten Wert.
MAXA( Wert1 ; Wert2; ...)
Liefert den größten Wert, wobei auch
Zellen mit Texten oder Wahrheitswerten
berücksichtigt werden.
MEDIAN( Zahl1 ; Zahl2; ...)
Ermittelt den Median einer Reihe von
Daten.
MIN( Zahl1 ; Zahl2; ...)
Liefert den kleinsten Wert.
Search JabSto ::




Custom Search