Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
ZÄHLENWENN( Bereich ; Suchkriterien )
Gibt die Anzahl der nichtleeren Zellen im
Bereich an, die dem angegebenen Krite-
rium entsprechen.
ZÄHLENWENNS( Kriterienbereich1 ;
Kriterien1 ; Kriterienbereich2;
Kriterien2...)
Gibt die Anzahl der nichtleeren Zellen im
Bereich an, die mehreren Kriterien ent-
sprechen.
Im Folgenden finden Sie noch eine Liste der Funktionen, die als kompatible Funktionen
im Bereich der Statistik weiterhin gültig bleiben. Es wird aber empfohlen, in neuen Ar-
beitsmappen die entsprechenden aktuellen Funktionen zu verwenden. In der Hilfe zu
den kompatiblen Funktionen finden Sie jedes Mal Hinweise auf die Funktionen, die
diese ersetzt haben.
16.6.10
Liste der kompatiblen statistischen Funktionen
Funktion
Beschreibung
BETAINV( Wahrsch ; Alpha ; Beta ; A; B)
Liefert Quantile einer Betaverteilung.
BETAVERT( x ; Alpha ; Beta ; A; B)
Liefert die Wahrscheinlichkeitsverteilung
für eine betaverteilte Zufallsvariable.
BINOMVERT( Zahl_Erfolge ; Versuche ;
Erfolgswahrsch ; Kumuliert)
Liefert die Wahrscheinlichkeit von Zu-
fallsvariablen bei einer Binomialvertei-
lung.
CHIINV( Wahrsch ; Freiheitsgrade )
Liefert Quantile der Chi-Quadrat-
Verteilung.
CHITEST( Beob_Meßwerte ;
Erwart_Werte )
Liefert den Wahrscheinlichkeitswert für
den Chi-Quadrat-Test.
CHIVERT( x ; Freiheitsgrade )
Berechnet aus dem Wert für x und für
Freiheitsgrade die Überschreitungswahr-
scheinlichkeit für die Übereinstimmung
von beobachteten und erwarteten
Werten.
EXPONVERT( x ; Lambda ; Kumuliert )
Liefert Wahrscheinlichkeiten für eine
exponentialverteilte Zufallsvariable.
Search JabSto ::




Custom Search