Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Funktion
Beschreibung
DEZINHEX( Zahl ; Stellen)
Liefert den Hexadezimalwert einer Dezi-
malzahl.
DEZINOKT( Zahl ; Stellen)
Liefert den Oktalwert einer Dezimalzahl.
GAUSSF.GENAU( x )
Liefert Werte des Gaußschen Fehler-
integrals.
GAUSSFEHLER( Untere_Grenze ;
Obere_Grenze)
Liefert Werte des Gaußschen Fehler-
integrals.
GAUSSFKOMPL( Untere_Grenze )
Liefert komplementäre Werte des Gauß-
schen Fehlerintegrals.
GAUSSFKOMPL.GENAU( x )
Liefert komplementäre Werte des Gauß-
schen Fehlerintegrals.
GGANZZAHL( Zahl ; Schritt)
Prüft, ob der mit Zahl angegebene Wert
den mit Schritt angegebenen Schwellen-
wert erreicht oder überschreitet.
HEXINBIN( Zahl ; Stellen)
Liefert den Binärwert einer hexa-
dezimalen Zahl.
HEXINDEZ( Zahl )
Liefert den Dezimalwert einer hexa-
dezimalen Zahl.
HEXINOKT( Zahl ; Stellen)
Liefert den Oktalwert einer hexa-
dezimalen Zahl.
IMABS( Komplexe_Zahl )
Liefert den Absolutwert (Modul) einer
komplexen Zahl.
IMAGINÄRTEIL( Komplexe_Zahl )
Liefert den imaginären Anteil einer
komplexen Zahl.
IMAPOTENZ( Komplexe_Zahl ; Potenz )
Liefert die Potenz einer komplexen Zahl.
IMARGUMENT( Komplexe_Zahl )
Liefert das Argument einer komplexen
Zahl.
IMCOS( Komplexe_Zahl )
Liefert den Kosinus einer komplexen Zahl.
IMCOSEC( Komplexe_Zahl )
Liefert den Kosekans einer komplexen
Zahl.
IMCOSECHYP( Komplexe_Zahl )
Liefert den hyperbolischen Kosekans
einer komplexen Zahl.
IMCOSHYP( Komplexe_Zahl )
Liefert den hyperbolischen Kosinus einer
komplexen Zahl.
Search JabSto ::




Custom Search