Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Schlüsselspalten für den Zugriff
In vielen Fällen ist es sinnvoll, ein oder mehrere Spaltennamen als Schlüsselfelder vor-
zusehen. Schlüsselfelder sind dazu da, einen bestimmten Datensatz eindeutig zu identi-
fizieren. In unserem Beispiel ist das der Name des Weins. Statt des Namens könnte aber
auch eine eindeutige Artikelnummer verwendet werden. Solche Nummern können bei-
spielsweise sehr einfach mit einer Startnummer und mit Start Bearbeiten Füll-
bereich Reihe erzeugt werden.
17.2.2
Datentypen und Feldlängen
Niemand kann Sie daran hindern, ein bestimmtes Feld in der einen Zeile mit einer Zahl
und in der nächsten mit einer Zeichenfolge zu füllen. Diese größere Freiheit kann aber
auch Nachteile haben, z. B. bei einer späteren Sortierung, weil Excel Zahlen immer vor
Zeichenfolgen einordnet. Wird also eine Artikelnummer einmal als Zahl und einmal als
Zeichenfolge aus Zahlen eingegeben, gerät die Reihenfolge durcheinander. Außerdem
treten Probleme bei der Formulierung von Suchkriterien auf. Wenn Sie z. B. die Postleit-
zahl einmal als Zahl und ein anderes Mal als Zeichenfolge eingegeben haben, kann es
sein, dass bei einem Kriterium, das die Postleitzahl mit einer Zahl vergleicht, nicht alle
Datensätze angezeigt werden.
Für die einzelnen Felder stellt sich also die Frage, welcher Datentyp in der jeweiligen
Spalte verwendet werden soll. Ist es ein numerischer Wert, ein Datums- oder Zeitwert,
ein Wahrheitswert oder eine Zeichenfolge? Im Unterschied zu einem speziellen Daten-
bankprogramm wie Access findet bei der Dateneingabe in eine Excel-Tabelle zunächst
keine Prüfung des Datentyps oder der Länge der Eingabe statt, es sei denn, Sie steuern
die Dateneingabe über ein entsprechendes Makro oder Sie verwenden Gültigkeitsre-
geln. Diese Funktion wurde in Abschnitt 3.5, »Prüfung der Dateneingabe«, ja bereits be-
schrieben. Sie bietet sehr gute Möglichkeiten zur Kontrolle der korrekten Dateneingabe,
muss aber nicht verwendet werden.
Obwohl bei der Festlegung der Struktur der Tabelle darüber keine endgültige Entschei-
dung getroffen werden muss, ist es doch meist sinnvoll, abzuschätzen, wie viel Platz die
einzelne Information benötigt, um die Spaltenbreite entsprechend einzustellen.
Abschätzen der Datenmenge
In die Planung einbezogen werden sollte auch die erwartete Gesamtmenge der Daten in
der Tabelle. Dass die Tabelle immer auf ein Tabellenblatt beschränkt bleibt, ist aller-
 
Search JabSto ::




Custom Search