Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 2.27 Unterschiedlich viele Datenpunkte pro Zeitintervall
Beachten Sie, auch in Abbildung 2.27, dass die Abstände zwischen den auf der Linie angezeigten
Datenpunkten sehr unterschiedlich sein können und deren Anzahl pro Monat (pro durch verti-
kale Trennung angezeigtem Zeitintervall) wechselt. Wenn Sie genauer hinschauen, erkennen Sie,
dass die horizontale Positionierung des Datenpunkts vom tatsächlichen Datum abhängt, also
innerhalb der Gesamtheit und innerhalb des Teilintervalls seine exakte Kalenderposition ein-
nimmt.
Die mithilfe von (F9) erzeugte Dynamik des Beispiels simuliert das Einlesen verschiedener Wer-
tereihen aus einer komplexen Datenquelle. Sie wird in den Spalten Datum und Stunden mit For-
meln erzeugt:
Unterhalb des Diagramms können Sie in die gelbe, mit Beginn beschriftete Zelle ein beliebi-
ges Startdatum eingeben. Es wird von einer Formel in der ersten Zelle der Datumsreihe über-
nommen.
Dann weiter am Beispiel der Zeile 12 (in der Abbildung mit der laufenden Nummer 002):
Die Formel =E11+ZUFALLSBEREICH(5;30) in Zelle E12 und folgende bildet beliebige Zeitabstände
zwischen fünf und 30 Tagen.
Search JabSto ::




Custom Search