Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Formel =ODER(ISTLEER(rF1.TagHeute);rF1.TagHeute>HEUTE()) als Regel der bedingten Formatierung für
den Bereich E27:L27 löst die Aufgabe. Die Information an Excel: »Ich behaupte, dass aktuell die
Zelle mit dem Namen rF1.TagHeute leer ist oder dass der Zahlenwert des dort befindlichen
Datums größer ist als der Zahlenwert des Systemdatums.« Wenn eines davon also WAHR ist,
reagiert Excel mit der Umfärbung.
Testen Sie bitte beide Varianten: Zelle rF1.TagHeute entleeren bzw. dort ein in der Zukunft liegendes
Datum eingeben.
HINWEIS
Hier wurde als Alternative zum zuvor eingerichteten Format, das keine Formelregel benötigte, mit
der Prüffunktion ISTLEER gearbeitet.
Zusammenfassend am Beispiel:
Die Zelle A1 ist leer.
Die Formel =A1 liefert das Ergebnis 0.
Die Formel =ISTLEER(A1) liefert das Ergebnis WAHR .
Die Formel =NICHT(ISTLEER(A1)) kehrt das Ganze um und liefert das Ergebnis FALSCH .
Jetzt fehlen noch die Farbinformationen in der Spalte J ( LE ). Die zweiteilige Aufgabe:
Der Anwender hat in einer noch leeren Zeile des Formulars eine Personalnummer aus-
gewählt. Dann soll sich die zugehörige Zelle in der mit LE beschrifteten Spalte kräftig gelb
färben und einen Rahmen erhalten. Das Signal: Hier wird jetzt eine Eingabe erwartet.
Der Anwender hat in der Spalte LE eine Zahl eingegeben, obwohl er für die entsprechende
Zeile noch keine Personalnummer ausgewählt hat. Dann soll sich die betreffende Zelle mit
einem kräftigen Rot färben. Das Signal: Hier ist ein Wert vorhanden, der noch keiner Person
zugeordnet ist.
Abbildung 3.24 Zwei bedingte Formate bei der Eingabe von Leistungseinheiten
Folgendes ist für den Zellbereich J12:J21 einzurichten (vgl. Abbildung 3.24):
Die Formel =UND(I12<>"";ISTLEER(J12)) sowie als Format die Farbe Gelb und ein schwarzer Rahmen
definieren die Eingabeaufforderung. Die Formelinformation an Excel: »Ich behaupte, dass aktu-
ell die Zelle I12 keinen leeren Text enthält und dass die Zelle J12 leer ist.« Wenn also beides
zutrifft, ist das Ergebnis der Formel WAHR und das Format wird erzeugt.
Search JabSto ::




Custom Search