Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 4.14 Die Kalenderdaten wurden durch eine Tageszählung ersetzt
Oben habe ich die Beschriftung der Rubrikenachse mit Kalenderdaten kritisiert. In dieser Vari-
ante erfolgte nun die Umstellung auf eine Tageszählung. Was ab Zelle K12 abwärts enthalten ist,
sind keine Texte, sondern formatierte Zahlen von 1 bis 298 als Reihe mit dem Inkrement 3 und
mit der benutzerdefinierten Zahlenformatierung "Tag "000 .
Auch eine solche Reihe können Sie nach dem in Kapitel 1 beschriebenen Arbeitsmuster mit
Doppelklick erzeugen: Sie geben in die Zellen K12 und K13 die Zahlen 1 und 4 ein, markieren
beide Zellen und doppelklicken dann auf das bei der unteren Zelle angezeigte Ausfüllkästchen .
Voraussetzung: Die Nachbarspalte enthält lückenlos Daten in der Anzahl, die der Länge der zu
erzeugenden Zahlenreihe entspricht.
TIPP
Wenn das Datenmaterial es zulässt, sollten Sie Beschriftungsdaten für die Diagrammrubriken nicht
als Texte, sondern als formatierte Zahlen vorhalten. Dies vergrößert Ihre Spielräume bei der Diagrammgestaltung,
weil Sie der Achsenbeschriftung dann ein anderes Zahlenformat zuweisen können, als es in der Datenquelle ent-
halten ist.
Im Blatt Listen 1 hat es keine Änderungen gegeben, deswegen können Sie sich nach kurzer Erin-
nerung zur Position und Verwendung der beiden Namen rL1.KurvenListe und rL1.KurvenAusw
gleich dem Blatt Basis 1 zuwenden.
Was ist gegenüber Beispiel 1 anders oder neu? Im Zusammenhang mit Abbildung 4.15:
Die Formeln im Bereich J2:M5 wurden teilweise geändert und teilweise anders platziert.
Die Zelle M4 hat den Namen rB1.MaxPos erhalten. Er steht für die Zeilenposition des ersten
Vorkommens des Maximalwerts innerhalb der Messwerte.
Die Texte in der Matrix rB1.Texte (Zellen P3:P5 ) konnten vereinfacht werden, weil sie keine
Kalenderdaten mehr verarbeiten müssen.
In Spalte L ist ein Formeln enthaltender Bereich mit der Überschrift Maximum hinzugekommen.
Hier wird die Datenreihe erzeugt, die im Diagramm den Signalpunkt für den Höchstwert setzt.
Search JabSto ::




Custom Search