Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Klicken Sie das Diagramm an und wählen Sie dann im Menüband unter Diagrammtools die
Registerkarte Layout oder Format .
1.
Im Menüband wird jetzt ganz links die Gruppe Aktuelle Auswahl angeboten. Wenn Sie oben
auf den Dropdownpfeil klicken, öffnet sich die Liste jener Diagrammelemente, die Excel
erkennt (auch dann – in der Praxis sehr wichtig –, wenn sie unsichtbar formatiert sind). Im
Beispielfall geht es um den Eintrag Reihen "Maximum" ). Ist er nicht mit aufgelistet, ist diese
Datenreihe nicht vorhanden, z. B. wenn aus irgendeinem Grund das Kopieren oder das Ein-
fügen aus der Zwischenablage misslungen wäre.
2.
Klicken Sie den Eintrag an, um die Reihe auszuwählen.
3.
Öffnen Sie dann das Dialogfeld zur Formatierung. Achten Sie bei derartigen Dialogfeldern
immer besonders sorgfältig darauf, was in ihrer Titelleiste steht. In diesem Fall muss es dort
Datenreihen formatieren heißen. Wäre aktuell nur ein Punkt der Reihe ausgewählt, würde
diese Angabe Datenpunkt formatieren lauten.
4.
Legen Sie alle Formatierungen fest, die für die gesamte Datenreihe (bzw. für den am Schluss
nur noch sichtbaren einzigen Datenpunkt) gelten sollen. Achten Sie darauf, bei Linienfarbe
die Option Keine Linie zu wählen.
5.
Abbildung 4.19 Der Zugriff auf die gesamte Datenreihe in der Version 2010
Für die Version 2003 gilt (im Zusammenhang mit Abbildung 4.20) das Nachstehende als siche-
res Verfahren. Das auch dann, wenn Sie vorläufig im Diagramm keine zweite Datenreihe oder
keinen Datenpunkt, der zu ihr gehören könnte, sehen sollten:
Search JabSto ::




Custom Search