Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Excel 2010: Benutzen Sie, bei markierter Diagrammfläche, den »Launcher« unten rechts in
der Gruppe Format/Größe . Es öffnet sich das Dialogfeld Diagrammbereich formatieren , in
dem Sie links auf die Kategorie Größe bzw. auf die Kategorie Eigenschaften klicken. (Das Dia-
logfeld öffnen Sie auch mit der Tastenkombination (Strg) + (1) .)
Excel 2003: Klicken Sie das Diagramm bei gedrückter Taste (Strg) an, um es als Objekt zu
markieren – es wird jetzt mit Ziehpunkten an seinen Ecken und Kanten markiert. Drücken
Sie (Strg) + (1) , um das Formatierungsdialogfeld mit der Überschrift Objekt formatieren zu
öffnen (alternativer Zugang: Kontextmenü nach Rechtsklick).
Die Dialogfelder sind in den Programmversionen unterschiedlich ausgestattet, verfügen aber
beide über jene Registerkarten bzw. Festlegungsmöglichkeiten, auf die es hier ankommt. Somit
also weiter im Zusammenhang mit Abbildung 4.21:
1. Legen Sie auf der Registerkarte Größe als Höhe 1,5 cm und als Breite 3 cm fest.
2. Wählen Sie auf der Registerkarte Eigenschaften die Option Vo n Z e l l p o s i t i o n u n d - g r ö ß e u n a b h ä n -
gig . Dies verhindert, dass sich Ihre Minidiagramme später noch verformen könnten oder
verschieben würden, wenn Sie Änderungen an den hinter oder neben ihnen liegenden Spalten
und Zeilen vornehmen.
3. Positionieren Sie dieses erste Minidiagramm genau an der Stelle, die es abschließend besetzen
soll. (Wenn Sie ein Diagramm mit gedrückter Taste (Strg) anklicken, um es als Grafikobjekt zu
markieren, können Sie es anschließend mithilfe der Pfeiltasten auf dem Bildschirm in kleinen
oder kleinsten Schritten bewegen.)
4. Stellen Sie drei Kopien her, fügen Sie diese an den entsprechenden Stellen ein und weisen Sie
ihnen, bei vertikaler Anordnung und in Abstimmung mit den Nachbardiagrammen, ihre
exakte Position zu.
Sie haben jetzt vier identische Diagramme, die alle die Lernkurve A zeigen. Somit sind im letzten
Schritt noch, Diagramm für Diagramm, die Datenquellen zu ändern:
Excel 2010: Rechtsklick in das Diagramm, Befehl Daten auswählen , im dann erscheinenden
Dialogfeld den Diagrammdatenbereich ändern. Es genügt hier, mittels Eingaben die Spalten-
bezeichnungen der Bezüge anzupassen.
Excel 2003: Dasselbe auf dem Weg: Rechtsklick, Befehl Datenquelle , Änderungen auf der
Registerkarte Datenbereich .
Einrichtung der Steuerelemente
Im Vergleich mit den Minidiagrammen ist die Einrichtung der vier Optionsfelder geradezu
lächerlich einfach und deswegen rasch erledigt. Vorher sollten Sie noch die kennzeichnenden
Buchstaben A bis D in Spalte O platzieren, weil diese später von den Steuerelementen überdeckt
werden. Benutzen Sie entweder volltransparente Textfelder oder bringen Sie die Buchstaben in
verbundenen Zellen unter, damit sie ordentlich und einheitlich zu den benachbarten Diagram-
men ausgerichtet werden können.
Search JabSto ::




Custom Search