Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Für die »Einblicke und Einsichten« der Geschäftsleitung stehen (vorläufig) zur Verfügung:
Nach Kalendermonaten aufsummierte Erlöszeiten in Stunden einer Gruppe von Maschinen.
Das ist also eine zweidimensionale Matrix bereits verdichteter Daten: Stunden pro Monat
und Gruppe.
Die nächste Dimension: Es sind gleich strukturierte Daten aus drei Jahren enthalten.
HINWEIS
Das Modell enthält noch mehr Daten und wird darüber hinaus noch zusätzliche aufnehmen. Deren
Präsentation kommt aber erst im nächsten Kapitel zum Zuge.
Im bislang einzigen Focusblatt des Modells (vgl. Abbildung 5.1) befinden sich ein Liniendiagramm
und vier Formularsteuerelemente des Typs Kombinationsfeld (Dropdownlisten). Der Betrachter
kann auswählen:
zweimal dasselbe Jahr oder zwei unterschiedliche Jahre (von drei Jahren)
zweimal dieselbe Gruppe oder zwei unterschiedliche Gruppen (von sieben Gruppen) oder
nur eine Gruppe (also nur eine von zwei möglichen Diagrammlinien)
Aus dieser Kombinatorik ergibt sich bereits eine verblüffend hohe Zahl von möglichen Anzeigen
und Gegenüberstellungen. Nicht alle davon sind oder erscheinen sinnvoll. Dennoch aber sind oft
viele der aus einer externen, also »theoretischen« Betrachtung fragwürdig erscheinenden Vergleichs-
varianten (Gruppe A in 2009 mit Gruppe F in 2007 etwa) in der Unternehmenspraxis durchaus von
Bedeutung.
Abbildung 5.1 Die Informations- und Steuerelemente im Blatt Focus 1
Search JabSto ::




Custom Search