Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Zahlreiche Benutzerforen, Newsgroups, Blogs und private Internetpräsentationen beschäfti-
gen sich mit Excel-Themen. Dort können Sie oft sehr gute und schnelle Antworten erwarten,
auch noch auf die kompliziertesten Fragen.
Die Listen, die Sie auf der Buch-CD-ROM im Ordner Materialien finden, bieten zusammen-
fassende Übersichten, beispielsweise zu Tastenkombinationen, Funktionen oder Zeichensätzen.
Was wird vorausgesetzt?
Die Ausführungen des vorigen Abschnitts machen deutlich, dass Sie zum Verstehen der Beispiele
und zum Entwickeln eigener Lösungen keinesfalls von Anfang an über umfangreiche Anwender-
kenntnisse verfügen müssen. Genau die nämlich können Sie hier erwerben. Wenn Sie meinen
oben erwähnten Ratschlägen zur Vorgehensweise folgen, dürften also für Verständnis und Hand-
habung der vorgestellten Lösungen keine wesentlichen Schwierigkeiten auftauchen. Allerdings
kann und will dieses inhaltlich anspruchsvolle Werk kein umfassend orientierendes Excel-Hand-
buch sein. Deshalb sind einige Windows- und Excel-Basiskenntnisse selbstverständliche Voraus-
setzung. Ich gehe also bei meinen Formulierungen und Anleitungen davon aus, dass Sie zu den
nachstehenden Themen über ausreichende Grundkenntnisse verfügen bzw. den entsprechenden
Zugang zu Informationen aus anderen Quellen haben oder suchen:
Dateien erzeugen, speichern und (im Windows-Explorer) verwalten.
Kenntnis der Fachbezeichnungen jener Elemente, die auf einem Excel-Bildschirm auftauchen.
Excel-Arbeitsmappen organisieren und verwalten (z. B. Arbeitsblätter einfügen, kopieren,
verschieben, löschen, umbenennen).
Excel-Arbeitsblätter strukturell organisieren (z. B. Zellen, Zeilen und Spalten ausfüllen,
kopieren, einfügen, verschieben, löschen).
Einfache Listen und Datentabellen erstellen, formatieren und überarbeiten.
Einfache, nicht geschachtelte Formeln verschiedener Bezugsarten (relativ, absolut, gemischt)
schreiben und editieren (ändern, anpassen, vervielfältigen).
Mit mehreren geöffneten Programmen bzw. Fenstern in Windows umgehen.
Wissen, wie die Befehlsstrukturen Ihrer Excel-Version organisiert sind und wie Sie auf ein-
zelne Befehle oder Features zugreifen können. Dies ist insbesondere deswegen wichtig, weil
es in dieser Hinsicht zwischen den Versionen 2003 und 2010 erhebliche Unterschiede gibt,
die ich in all ihrer Komplexität keinesfalls in diesem Buch vorstellen kann.
Search JabSto ::




Custom Search