Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Variante 1: Formularsteuerelemente
Das Synchronisieren von Steuerelementen wurde schon einmal in Kapitel 4 angesprochen. Hier
nun nochmals als Lösung des oben erwähnten Problems:
CD-ROM
Bitte öffnen Sie von der CD-ROM aus dem zu Ihrer Excel-Version passenden Ordner die Datei
0503_Vergleich3Jahre02 und aktivieren Sie das Arbeitsblatt Focus 1 .
Im Zusammenhang mit Abbildung 5.14, formuliert als Schritt-für-Schritt-Anleitung:
1.
Markieren Sie das obere Kombinationsfeld zur Auswahl der Gruppen A bis G. Öffnen Sie das
Dialogfeld Steuerelement formatieren , dort die Registerkarte Steuerung , und kopieren Sie den
Ve r k n ü p f u n g s e i n t r a g rL1.Gruppen01Ausw in die Zwischenablage.
Aktivieren Sie die Registerkarte Größe und merken (oder notieren) Sie sich die festgelegte
Breite des Objekts.
2.
Erzeugen Sie ein Formularsteuerelement des Typs Bildlaufleiste und öffnen Sie für dieses Objekt
das Dialogfeld Steuerelement formatieren mit der Registerkarte Steuerung .
3.
Fügen Sie bei Zellverknüpfung den Inhalt der Zwischenablage, also rL1.Gruppen01Ausw , ein.
Damit ist diese Bildlaufleiste mit dem unter 1 erwähnten Kombinationsfeld synchronisiert –
beide benutzen dieselbe Verknüpfung.
4.
Es sind für die Bildlaufleiste acht Schritte einzurichten: Legen Sie also fest: Minimalwert: 1,
Maximalwert 8 .
5.
Abbildung 5.14 Die Bildlaufleisten helfen beim »Blättern« durch die Gruppen
Aktivieren Sie die Registerkarte Größe und geben Sie bei Breite das Maß aus Schritt 2 ein.
Legen Sie eine Höhe fest, die etwas geringer ist als die des Kombinationsfeld s.
6.
Deponieren Sie die Bildlaufleiste genau unter dem zugehörigen Kombinationsfeld .
7.
Search JabSto ::




Custom Search