Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kurz zu den bedingten Formatierungen, am Beispiel der Zelle E9 : Die Regel arbeitet mit der For-
mel =$E9<=rD2.DatumEnde .
TIPP
Zum Abschluss dieses Beispiels eine Anregung, die aus einem Projektmanagement-Praxisbeispiel
stammt: Es soll eine Summierung von Leistungsdaten erfolgen, entweder bis zum heutigen Tag oder bis zu einem
wählbaren Datum.
Wenn beides nebeneinander sichtbar sein soll, wären, unter Anwendung des hier vorgestellten Modells, die
beiden Formeln aus Zeile 2 zu verdoppeln: In der einen Zeile würde so gearbeitet wie hier gezeigt, in einer
weiteren stünde dann, statt des mit der ScrollBar ausgewählten Datums, die Formel =HEUTE() . In deren Nach-
barzelle wiederum eine SUMMEWENN -Formel, die funktional der hier vorgestellten entspricht.
Wenn die Ergebnisse alternativ sichtbar sein sollen, wäre ein Wechselschalter ( SpinButton ) einzubauen, auf
den in der Zelle rD2.DatumEnde eine WENN -Formel reagiert. Das Konstruktionsmuster als fiktives Beispiel:
=WENN(rL1.SpinDatumAusw=1;INDEX(rD2.Kalender;rD2.DatumAusw;1);HEUTE())
Zweidimensional wählbare Kumulation
Die von mir so sehr geschätzte Funktion BEREICH.VERSCHIEBEN leistet noch ein wenig mehr, als sie
bisher in diesem Buch zeigen durfte. Das nachstehend beschriebene Beispiel macht einen vorü-
bergehenden Ausflug in eine andere Datei nötig, soll aber dennoch an dieser Stelle eingefügt
werden, weil es eine Fortsetzung und Vertiefung des zuvor beschriebenen Modells ist.
CD-ROM
Bitte öffnen Sie von der CD-ROM aus dem zu Ihrer Excel-Version passenden Ordner die Datei
0805_Kumulation02 .
Es handelt sich dabei um die direkte (und in diesem Buch einzige) Übernahme eines Beispiels aus einem anderen
meiner bei Microsoft Press erschienenen Bücher.
Das Arbeitsblatt Daten 1 ist ohne Kennwort geschützt. Die eingabefähigen Zellen sind auswählbar.
Die Auftragsanforderung hieß: Es gibt eine Matrix aus zwölf Monaten und Produktionskosten, beste-
hend aus drei zusammengehörenden Kostenarten (Materialkosten, Personalkosten und Kosten der
Auslieferung und Installation). Bitte stellen Sie eine benutzerfreundliche Lösung her, die in dieser
Matrix kumulierend summieren kann – und zwar in beiden Achsen gleichzeitig. Gebraucht werden:
Zusammenfassungen einer beliebigen, zusammenhängenden Kette von Monaten, also nicht
nur das übliche Januar bis Juni, Januar bis Oktober und Ähnliches, sondern z. B. auch Perio-
den wie etwa Februar bis August oder Mai bis September usw.
Gleichzeitig damit eine Zusammenfassung der Kosten nach dem Muster
Materialkosten allein,
Materialkosten plus Personalkosten,
alle drei Kostenarten gemeinsam.
Search JabSto ::




Custom Search