Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Die Festlegung eines Designs ist recht einfach:
1. Öffnen Sie eine neue, leere Arbeitsmappe, aktivieren Sie im Menüband die Registerkarte
Seitenlayout und klicken Sie in der Gruppe Designs auf die Befehlsschaltfläche Designs .
2. Wählen Sie in der dann angezeigten Übersicht durch Mausklick eines der Designs aus, das
Sie mit seinen Farben, Schriften und Effekten Ihrer Arbeitsmappe als Standard zuweisen
möchten.
3. Unabhängig davon können Sie – da wird es aus meiner Sicht kritisch – in der Gruppe Designs
auch differenziert und selektiv vorgehen, nämlich für Farben, Schriftarten und Effekte jeweils
unterschiedliche der integrierten Vorgaben bestimmen (wobei ich ausdrücklich zu einer
solchen Vorgehensweise nicht etwa rate, sondern sie als eher unsinnig bezeichne).
Ihre so getroffenen primären Festlegungen bedeuten nicht, dass Sie im Laufe Ihrer weiteren
Arbeit daran gehindert wären, bei diversen Details andere Entscheidungen zu Farben, Schriften
oder Effekten zu treffen. Es werden Ihnen jedoch, so z. B. bei den speziellen Formatierungsvor-
lagen der Diagrammtools, nur jene Möglichkeiten angeboten, die zum voreingestellten Design
passen.
Search JabSto ::




Custom Search