Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 12.5 Der Namens-Manager – ein großer Fortschritt gegenüber früheren Programmfassungen
Sie öffnen den Namens-Manager auf dem Befehlsweg Menüband, Registerkarte Formeln , Gruppe
Definierte Namen oder, schneller und von jeder beliebigen Stelle aus, mit (Strg) + (F3) .
1.
Mit der Schaltfläche Neu öffnen Sie das Dialogfeld Neuer Name (vgl. weiter oben den Text im
Zusammenhang mit Abbildung 12.4).
2.
Wenn Sie in der mehrspaltigen Liste einen Namen markieren und dann auf die Schaltfläche
Bearbeiten klicken, öffnet sich das Dialogfeld Name bearbeiten (strukturell identisch mit
Neuer Name ). Mehr zum Bearbeiten von Namen weiter unten.
3.
Wenn Sie einen oder – endlich geht das (!) – mehrere Namen der Liste markieren, können Sie
diese(n) mit Klick auf Löschen entfernen.
4.
Die fünf Informationsspalten der Liste schaffen eine gute Übersicht. Dies auch deshalb, weil
sie in ihrer Breite veränderbar sind.
5.
Mit diesen beiden Schaltflächen können Sie eine im Eingabefeld Bezieht sich auf vorgenom-
mene Bezugsänderung eines Namens bestätigen oder verwerfen.
6.
Mit der Schaltfläche Filter öffnen Sie eine differenzierende Zugriffsliste. Hier ist in der Praxis
insbesondere der Eintrag Namen mit Fehlern von großem Interesse – ganz besonders in der
Entwicklungsphase eines Projekts. Ein Klick, und schon erhalten Sie eine Liste jener Namen,
die nach entsprechender Prüfung entweder korrigiert oder, weil überflüssig geworden, ent-
fernt werden können.
7.
Search JabSto ::




Custom Search