Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Ebenso günstig: Es ist hier egal, welche vor der Anwendung dieser Tastenkombination die aktive
Zelle war, im fixierten Fenster wird immer die Normalansicht hergestellt. Die Zelle J22 würde
also auch dann mit (Strg) + (Pos1) erreicht, wenn sich die Markierung zuvor in einem der fixier-
ten Teile des Arbeitsblatts befunden hätte. Sie würden also beispielsweise von B2 nicht nach A1 ,
sondern nach J22 springen. Und natürlich funktioniert das alles sinngemäß gleichartig auch
dann, wenn Ihr Arbeitsblatt nur in einer Achse fixiert ist.
Navigation mit Gehe zu
Zu meinen erklärten Lieblingstasten gehört (F5) – andere, ähnlich sympathische werde ich Ihnen
noch vorstellen. Der Schnellzugriff auf den Befehl Gehe zu ist mir vorwiegend deswegen so ange-
nehm, weil im dann erscheinenden Dialogfeld alle in einer Arbeitsmappe vorhandenen
Bereichsnamen aufgelistet sind. Da ich bei meiner rS1.Methode konsequent mit vielen Namen
arbeite und diese mit spezifischen Präfixen ausstatte, erhalte ich nach (F5) eine alphanumerisch
sortierte Liste mit »Sprungzielen«, so wie es auf der linken Seite von Abbildung 1.7 zu sehen ist.
Ein Doppelklick auf einen der Namen genügt, um den Bereich zu aktivieren und zu markieren,
der diesen Namen trägt, unabhängig davon, an welcher Stelle innerhalb der Arbeitsmappe sich
dieser Bereich befindet! Sie haben hier also die hervorragende Möglichkeit der arbeitsblattüber-
greifenden und dennoch zielgenauen Navigation.
Abbildung 1.7 Mit Gehe zu werden viele Aufgaben deutlich leichter
Das mag jenen Lesern, die Bereichsnamen noch nicht oder nur selten benutzen, derzeit noch
wenig Freude machen, aber ich bin ziemlich sicher, dass Sie demnächst meine positive Einschät-
zung dieses Features teilen werden. Zumal Sie dann auf einen Großteil der oben ausführlich
vorgestellten Tastenkombinationen getrost verzichten können: Ein mit Gehe zu angesteuerter,
benannter Bereich wird sofort und zuverlässig markiert, egal wie groß er ist und egal ob es sich
um einen geschlossenen Block oder um einen Mehrfachbereich handelt.
Search JabSto ::




Custom Search