Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
In Teil A ist an etlichen Stellen von »Excel-Präsentationen« die Rede. Zu deren Ausstattung
gehören immer auch grafische Objekte verschiedener Art. Deren Anfertigung, Formatierung
und Verwendung als Gestaltungsmittel ist unter Microsoft Office ein sehr umfangreiches und
vielfältiges Thema und wäre durchaus, ganz besonders seit der Einführung von Office 2010,
eines eigenen Buches wert. Hier in diesem Rahmen muss ich mich allerdings auf einige kurze
Basisinformationen beschränken.
Objektarten, Zugriffe und Befehle
Zur Gestaltung eines Excel-Arbeitsblatts können verschiedenartige grafische Objekte benutzt
werden:
Zeichnungsobjekte
Zeichnungsobjekte sind alle grafischen Objekte, die Sie mit den in Excel verfügbaren Features
und Werkzeugen selbst erstellen und/oder deren Elemente sowie Inhalte Sie in bestimmten
Grenzen wahlfrei verändern können. Dazu zählen:
Flächige Formen
Te x t f e l d e r (eine spezifische Variante der flächigen Formen)
Linien und Kurven (die ebenfalls zu den Formen zählen)
Wo rd Ar t (Text als Grafik)
Ein Zeichnungsobjekt fügen Sie in ein Excel-Arbeitsblatt ein, indem Sie es mithilfe eines in Excel
vorhandenen Werkzeugs erstellen oder es von anderer Stelle (ggf. auch aus einem anderen
Office-Programm) als Kopie übernehmen.
Bildobjekte
Bildobjekte sind alle grafischen Objekte, die Sie mit den in Excel verfügbaren Features und
We r k z e u g e n nicht erstellen und deren Elemente und Inhalte Sie nicht verändern können. Die
Gestaltungsmöglichkeiten betreffen Umgebungsstrukturen (z. B. Rahmen und Schatten) oder
die Gesamterscheinung (z. B. Kontrast, Helligkeit, Größe oder Form), nicht aber den tatsäch-
lichen Inhalt. Typische Vertreter dieser Gruppe sind beispielsweise digitalisierte Fotos oder
Objekte, die mit einem Grafikprogramm erzeugt und dann als Bilddatei beliebigen Formats
( bmp, tif, jpg, png usw.) gespeichert wurden.
Ein Bildobjekt fügen Sie in ein Excel-Arbeitsblatt ein, indem Sie es als Datei oder von anderer
Stelle als Kopie übernehmen.
Besondere Objekte
Neben den vorstehend erwähnten Standards sind noch weitere, nicht so eindeutig klassifizier-
bare Objekte zu erwähnen:
Search JabSto ::




Custom Search