Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Im Teil A des Seminarbuchs wurden einige Techniken und Werkzeuge vorgestellt, bei deren Ein-
satz entweder Ihre entsprechende Erfahrung vorausgesetzt wurde oder aber ein Verweis auf
Teil B zu lesen war. In diesem Kapitel nun sind sieben der entsprechenden Themen zusammen-
gefasst.
Zeichensätze
Neben den vertrauten Zeichen der PC-Tastatur und denen der häufig verwendeten »Alltags-
schriftarten« gibt es eine große Fülle von Zeichensätzen, deren Inhalte und Einsatzmöglichkei-
ten sich nur durch fleißiges Suchen und Ausprobieren erschließen.
Wichtige Grundbegriffe
Zunächst sind einige Grundbegriffe zu klären, die im Umgang mit Computerschriften wichtig
sind:
ASCII : Die Abkürzung steht für American Standard Code for Information Interchange und
betrifft ein Verfahren, mit dem alphanumerische Zeichen und Steuerzeichen (z. B. zur Steue-
rung von Druckern) codiert werden. Jedem Zeichen ist ein Zahlencode zugeordnet, der es
ermöglicht, zwischen verschiedenen Computern und anderen technischen Systemen
Zeichenfolgen auszutauschen. Der ASCII-Code gilt für die Darstellung von insgesamt 128
Zeichen. Der gesamte Zeichenvorrat wird als »Zeichensatz« bezeichnet, der in numerischer
Reihenfolge Inhalt einer »Zeichensatztabelle« ist. Die ersten 32 Zeichen der ASCII-Zeichen-
satztabelle sind Steuerzeichen. Die Zählung beginnt bei null. Das erste Schriftzeichen der
Tabelle ist mit der Codeziffer 32 das Leerzeichen.
ANSI : Die Abkürzung steht für American National Standards Institute . Der ANSI-Zeichensatz
mit seinen 256 Zeichen ist eine Weiterentwicklung des ASCII-Zeichensatzes. Er stimmt in
den Nummern 32 bis 127 mit dem ASCII-Zeichensatz überein und enthält darüber hinaus
weitere Zeichen, wie beispielsweise die im Deutschen häufigen Umlaute, diakritische Zeichen
oder besondere Schriftzeichen, etwa aus skandinavischen und anderen Sprachen.
HINWEIS
Diakritische Zeichen sind in der Regel kleine Zusatzzeichen, mit denen angezeigt wird, wie ein
bestimmter Buchstabe zu betonen oder auszusprechen ist.
Unicode ist ein Markenname für einen komplexen alphanumerischen Zeichensatz, der als
moderne Entwicklung versucht, alle Textzeichen aller Schriften der Welt (also lateinische
Schriften, arabische, asiatische usw.) in Standardcodierungen zusammenzufassen.
Fast jeder Zeichensatz (der Gesamtzeichenvorrat einer Schriftart also) umfasst erheblich mehr
Zeichen, als auf Ihrer Tastatur zu sehen sind. Solche Symbole oder Sonderzeichen sind oft sehr
sinnvoll einsetzbar und bei Gestaltungsaufgaben aller Art effektvolle Hilfen.
Unter Windows und den Office-Programmen gibt es mehrere Wege, Zeichen einzufügen. Dabei
ist generell zu beachten, dass unterschiedliche Schriften auch unterschiedliche Zeichensätze
Search JabSto ::




Custom Search