Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Wenn Ihre zu filternde Spalte Zahlen enthält, wird der Zahlenfilter angeboten (vgl. Abbildung
16.21), so wie der Te x t f i l t e r mit einer Zusammenstellung von Vergleichs- und Kriterienangebo-
ten oder dem Zugang zum Dialogfeld Benutzerdefinierter AutoFilter .
Mustervorlagen – Excel-Vorlage
Auch diese Überschrift berücksichtigt lediglich einen Namenswechsel. Was bis Excel 2003 Mus-
tervorlage hieß (Dateityp *.xlt ), wird in der Version 2010 Excel-Vorlage genannt (Dateityp *.xltx ).
Eine solche Vorlage ist eine stets reproduzierbare Dateifassung, die Ihnen den Aufbau eines
immer wieder gleichen Grundgerüsts erspart. Diese spezifische Speicherform entspricht nach
ihrer Art und Verwendung der Dokumentvorlage in Word.
Achten Sie bei der Verwendung solcher Vorlagen auf Gestaltungsfreiheit. Definieren Sie das
»Große und Ganze«, vermeiden Sie aber zu spezielle Vorgaben. Denn mit einem Zuviel an Fest-
legungen werden Sie oft Ihre Arbeit eher einschränken als erleichtern – es sei denn, Sie erzeugen
eine Vorlage für einen ganz bestimmten, häufig wiederkehrenden Zweck. Ansonsten sollte Ihre
Vorlage normalerweise nur wenige oder keine Funktionselemente enthalten, wohl aber sämt-
liche Strukturen, die eine Entwicklung bestimmter Art erleichtern.
Was kann oder sollte eine solche Vorlage typischerweise enthalten? Als exemplarische Übersicht:
Vorbereitete und benannte Arbeitsblätter mit spezifischen, allgemeinen Grundeinrichtungen
wie Schriftarten, Zeilenhöhen, Spaltenbreiten und Ausrichtungen
Spezielle Farben – wie z. B. Firmenfarben – bzw. spezifische Farbpaletten (gilt besonders
unter Excel 2003)
Benutzerdefinierte Zahlenformate, die Sie immer mal wieder oder ständig benötigen
Wie ist eine Datei als Vorlage zu speichern?
1. Statten Sie eine normale Excel-Datei mit allen Eigenschaften und Attributen aus, die Ihre
Vorlage enthalten soll.
2. Wählen Sie den Befehl Speichern unter und stellen Sie im Dialogfeld bei Dateityp
unter Excel 2003: Mustervorlage (*.xlt) ein.
unter Excel 2010: Excel-Vorlage (*.xltx) ein.
3. Geben Sie bei Dateiname den Namen Ihrer Wahl ein.
4. Nach dem Klick auf Speichern wird die Datei als Vorlage abgelegt und ist reproduzierbar.
5. Schließen Sie die Datei.
Möchten Sie nun ein Projekt beginnen, für das Sie die Vorlage benötigen, sind folgende Schritte
erforderlich:
Öffnen einer Vorlage unter Excel 2003 :
1.
Wählen Sie den Befehl Datei/Neu.
Wählen Sie im Aufgabenbereich Neue Arbeitsmappe (rechts im Bildschirm) den Eintrag Auf
meinem Computer .
2.
Search JabSto ::




Custom Search