Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Man kann es auch übertreiben? Gewiss doch. Aber ich stehe gerne dazu. Mit allen schlechten
Erinnerungen daran, wie erbärmlich »effizient« doch eine kleine Zeitersparnis durch Nach-
lässigkeit in der Entwicklungsphase sein konnte, wenn ihr dann in der fast fertigen Lösung
eine mehrtägige und extrem aufwendige Fehlersuche folgte.
Das hier eingeführte Modell ist klein und es ist sehr übersichtlich geordnet. Das jedoch ent-
spricht keinesfalls der alltäglichen Anwendung von SUMMEWENN und/oder ZÄHLENWENN . Der
große Vorteil dieser Funktionen besteht ja gerade darin, dass bei der Verwendung von Such-
kriterien die zu untersuchenden Zeilen oder Spalten in einer beliebigen, auch lückenhaften
Reihenfolge angeordnet sein dürfen und das Modell vielleicht Hunderte oder Tausende von
Wertebereichen haben kann. In solchen Fällen ist eine sehr sorgfältige Kontrolle natürlich
keinesfalls verzichtbar. Ich benutze dann, soweit realisierbar, für Prüfzwecke immer auch
Filterungen in Verbindung mit der Funktion TEILERGEBNIS . So etwas werden Sie dann in späte-
ren Kapiteln kennenlernen.
Die nächste der empfohlenen Prüfmethoden verwende ich gerne dann, wenn ich vermuten
muss, dass Teile einer Formel falsch sind bzw. falsche Zugriffe ausführen, und ich diesen Mangel
mit den vorgenannten Praktiken nicht entdecken kann. Hier lasse ich mir nach Möglichkeit von
Excel zeigen, was die Teilergebnisse oder Teilzugriffe einer Formel sind. Am Beispiel der weiter-
hin geöffneten Übungsdatei 0101_Summenbildung und in Zusammenhang mit der Nummerie-
rung in Abbildung 1.18:
Abbildung 1.18 Prüfen Sie Teilergebnisse oder Bezüge einer Formel mit (F9)
Markieren Sie die Formel in Zelle H5 und klicken Sie dann in der Bearbeitungsleiste in die
Formel, damit deren Syntaxanzeige unterhalb der Bearbeitungsleiste erscheint. Klicken Sie in
der Syntaxanzeige auf das Argument Bereich , um den relevanten Teil der Formel fehlerfrei zu
markieren. Drücken Sie dann auf die »Berechnungstaste« (F9) . Excel zeigt Ihnen jetzt seine
1.
Search JabSto ::




Custom Search