Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
3.5 Schleifen
Übung 3 G
Schreiben Sie das Programm aus der vorherigen Übung 3 F. Benutzen Sie für
die Verzweigung Select Case .
3.5
Schleifen
Schleifen werden in Programmen häufig benötigt. Sie ermöglichen den
mehrfachen Durchlauf von Anweisungen. Darin liegt eine besondere
Stärke der Programmierung allgemein: die schnelle wiederholte Bearbei-
tung ähnlicher Vorgänge.
Wiederholung
Es gibt die folgenden Schleifenstrukturen:
Do ... Loop
For ... Next
For Each ... In ... Next
Mit Hilfe der ersten beiden Strukturen steuert man die Wiederholungen
eines Anweisungsblocks, also die Durchläufe der Schleife. Dabei wird
der Wahrheitswert eines Ausdrucks (der Schleifenbedingung) oder der
Wert eines numerischen Ausdrucks (Wert des Schleifenzählers) benötigt.
Bedingung oder
Zähler
Die Schleife For Each ... In ... Next wird im Zusammenhang mit Auf-
listungen oder Feldern eingesetzt. Näheres dazu in Abschnitt 6.5, »For-
Each-Schleife«.
3.5.1
For-Next-Schleife
Falls die Anzahl der Schleifendurchläufe bekannt oder vor Beginn der
Schleife berechenbar ist, sollten Sie die For - Next -Schleife verwenden. Ihr
Aufbau sieht wie folgt aus:
For ... Next
For Zähler = Anfang To Ende [ Step = Schritt ]
[ Anweisungen ]
[ExitFor]
[ Anweisungen ]
Next[Zähler]
Die Zahlen-Variable Zähler wird zunächst auf den Wert von Anfang
gesetzt. Nach jedem Durchlauf wird sie um den Wert von Schritt verän-
dert, also vergrößert oder verkleinert. Falls Step = Schritt nicht angege-
Zähler
Search JabSto ::




Custom Search