Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
4.3.2 Haltepunkte
Abbildung 4.11
Sprung zur Fehlermarke
4.3.2
Haltepunkte
Dauert das Einzelschrittverfahren bei einem bestimmten Programm zu
lange, können Sie auch mit Haltepunkten (engl. breakpoints ) arbeiten.
Das Programm durchläuft dann alle Anweisungen bis zu einem solchen
Haltepunkt. Setzen Sie einen Haltepunkt in die Nähe der Stelle, an der Sie
den Ursprung eines Fehlers vermuten.
Breakpoint
Das Setzen eines Haltepunkts geschieht über den Menüpunkt Debuggen
Taste F9
Haltepunkt setzen (Taste (F9)). Es wird ein Haltepunkt in der Zeile
gesetzt, in der sich der Cursor befindet. Im Beispiel bietet sich hierfür die
Zeile an, in der z = x / y berechnet wird.
Abbildung 4.12
Gesetzter Haltepunkt
Das Programm wird nun über die Taste (F5) gestartet. Es unterbricht vor
der Ausführung der Zeile mit dem Haltepunkt. Ab diesem Punkt können
Sie das Programm wiederum im Einzelschrittverfahren ablaufen lassen
und die Werte der Variablen wie oben beschrieben kontrollieren.
Programm hält an
Es können auch mehrere Haltepunkte gesetzt werden. Ein Haltepunkt
wird wieder entfernt, indem Sie den Cursor in die betreffende Zeile set-
zen und wiederum die Taste (F9) betätigen. Über das Menü Debuggen
können Sie auch alle Haltepunkte auf einmal entfernen.
Mehrere
Haltepunkte
Search JabSto ::




Custom Search